Masca Schlucht

99% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 82
“Tolle Wanderung durch die Mascaschlucht” mehr lesen
im Mai 16, Dieter & Renate , 61-65
“Wandern in der Masca Schlucht” mehr lesen
im September 15, Albert , 56-60

Infos Masca Schlucht

Anfahrt und Lage: Im Westen Teneriffas liegt das Bergdorf Masca. Trotz der Abgeschiedenheit ist es seit einigen Jahren einer der größten Touristenattraktionen der Insel. Täglich fahren viele Touristen in Autos und Busse über die engen Serpentinen, um die faszinierende Bergwelt zu besichtigen. Auch öffentliche Busse der Linie 363 fahren Masca von Puerto de la Cruz aus an.

Blick auf Masca: Im auf 600 Meter Höhe gelegenen Dorf gibt es einige Restaurants und Bars, in denen unter anderem lokale Spezialitäten verkauft werden, wie z.B Ziegenkäse und Honig. Einige Restaurants bieten ihren Gästen die Möglichkeit, auf einer Terrasse sitzend hausgemachten Kuchen und frisch gepressten Fruchtsaft zu genießen und dabei die reizvolle Landschaft zu betrachten. Oft hängen in der Nähe von Masca Wolken zwischen den steilen Felsen der Schlucht (spanisch: Barranco de Masca), die vom Wind aber meist fortgeweht werden, so dass der Blick wieder frei ist auf das geradezu unglaublich blaue Meer.

In der Masca-Schlucht: Viele Besucher kommen nach Masca, um ursprüngliches kanarisches Dorfleben kennen zu lernen. Aber die Gegend rund um das Bergdorf hat erheblich mehr zu bieten. Eine Wanderung durch die Masca-Schlucht, die sich tief in das Teno-Gebirge eingeschnitten vom Dorf bis zum Meer erstreckt, ist für Naturfreunde ein Genuss. Allerdings sollte man für diese Wanderung trittsicher, einigermaßen trainiert und zudem mit gutem Schuhwerk ausgestattet sein. Menschen mit Gelenkschäden sollten auf das Abenteuer, die Schlucht zu durchwandern, lieber verzichten. Es empfiehlt sich, die Wanderung mit einem Wanderführer in einer kleinen Gruppe zu unternehmen, da man auf diese Weise erheblich mehr über die atemberaubend schöne Natur erfährt und zudem bei Bedarf Fotopausen einlegen kann. Ist man mit einer größeren Gruppe unterwegs, kann es für die anderen Wanderer schnell lästig werden, wenn man hin und wieder stehen bleibt, um Pflanzen, Tiere oder einfach nur die Landschaft in Ruhe zu betrachten oder zu fotografieren.

Hotels in der Nähe: Masca Schlucht

alle anzeigen

82 Bewertungen Masca Schlucht

Reisetipp bewerten
Dieter & Renate
Alter 61-65

Tolle Wanderung durch die Mascaschlucht

Wir haben die Mascaschlucht völlig stressfrei ab Hotel gebucht.Dadurch mußten wir uns um nichts kümmern, wie die Fahrt nach Masca, die Abholung am Meer und die Rückfahrt zum Hotel.Es war sehr angenehm und entspannt. weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers tatjanag
Tatjana
Alter 31-35

Masca Schlucht selbst erklimmen

Eine Wanderung durch die Masca Schlucht weiterlesen

im Dezember 13
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers abreiter
Albert
Alter 56-60

Wandern in der Masca Schlucht

wir sind mit dem Mietwagen ins Dorf Masca gefahren. Der erste Eindruck war gleich atemberaubend. Am besten gleich am Morgen hinfahren, denn die Parkplätze sind beschränkt. Wir sind dann die Schlucht bis zum Meer gewandert und sind auch baden gegangen. Unbedingt gutes Schuhwerk tragen. Etwas Kondition ist auch gefragt. Man kann entweder wieder zu Fuß zurückgehen oder sich auch mit dem Schiff zurückfahren lassen. War für uns der schönste Wandertag. weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Shamash
Shamash
Alter 41-45

Bein nächsten Mal besser vorbereiten.

2,5 Stunden heißt es im Reiseführer. auch von ungeübten machbar, heißt es. Wir kamen zwar gut zurecht und hatten sowieso unsere Stöcke dabei, aber im Nachhinein wäre es mit Führer sicher einfacher gewesen. Wir haben schlußendlich eher vier Stunden gebraucht und waren dankbar, daß wir ein Schiff für den Rückweg hatten. Die Anreise haben wir nach Los Gigantes mit dem eigenen Mietwagen gemacht, habne in Hafennähe geparkt und sind mit dem Taxi nach Masca gefahren. weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers urisula
Simone
Alter 41-45

Masca-Schlucht reizvoll aber auch sehr gefährlich

Die Masca Schlucht ist wirklich eine sehr beeindruckende Landschaft. Allerdings nur für wirklich trainierte Wanderer wirklich gefahrlos zu durchwandern. Es gibt nur zu Beginn wirklich gute Wege. Dann ändert sich die Situation. Es gibt viele steile Felswände, hier gilt es hoch oder runter zu klettern. Dann gibt es keine Wege mehr, nur noch das Flussbett, das zu durchwandern ist. Hierbei sind viele hohe Felsen zu überwinden. Teilweise ist die Strecke wirklich gefährlich. Ganz zum Schluss, wenn ... weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Masca Schlucht

Sport & Freizeit

Flipper Uno

Essen & Trinken

Chez Arlette

Shopping

Tabacos Arturo

Hotels in der Umgebung

Santiago del Teide, Teneriffa
Pauschal z.B.
7 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
3 Tage, ÜF
Entfernung
2,2 km
Auf Karte anzeigen
Los Gigantes, Teneriffa
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
3 Tage, HP
Entfernung
6,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung, guter Check-In/Check-Out, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal