100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 4
“Eintauchen in 1791” mehr lesen
im Oktober 19, Giselher-Erton , 56-60
“Beeindruckendes Bauwerk - Die Residenz!” mehr lesen
im Oktober 19, Christopher , 26-30

Infos Markgräfliche Residenz

Allgemeine Informationen
Ursprünglich wurde hier eine Wasserburg konzipiert, die Burg wurde daraufhin zu einem vierflügeligen Renaissance-Komplex umgebaut, bevor Sie zum Barockstil umgestaltet worden ist. Hier können 27 Zimmer aus dem Rokoko besichtigt werden. Zu den Höhepunkten zählen die weißen und goldenen Säle, sowie die Spiegel.

Hotels in der Nähe: Markgräfliche Residenz

alle anzeigen

4 Bewertungen Markgräfliche Residenz

Reisetipp bewerten
Giselher-Erton
Alter 56-60

Eintauchen in 1791

Eines der schönsten und beschaulichsten Schlösser, vollmöbliert im beinahe Originalzustand bisher. weiterlesen

im Oktober 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 26-30

Beeindruckendes Bauwerk - Die Residenz!

Beeindruckendes Bauwerk - Die Residenz! Das historische Gebäude beeindruckt noch heute mit seiner Größe und der Architektur. Am Eingang zur Altstadt thront es förmlich in Ansbach. Ein wahrer Hingucker für Freunde historischer Gebäude! weiterlesen

im Oktober 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Die Residenz

Die Residenz der Marktgrafen ist heute teilweise Regierungssitz von Mittelfranken und ein hochgerühmtes Museum. Die 1710 gergündete Manufaktur von Ansbach war berühmt für die kunstvollen Fayencen und das Tafelgeschirr. Die Manufaktur arbeitete bis 1860. Arbeiten der Manufaktur sieht man im gleichnamigen Museum in der Residenz. Sehenswert in der Residenz sind das bekannte Deckengemälde von CArlone im Festsaal und die Rokoko Gemäldegalerie. Eine Besonderheit stellt der gekachelte Saal dar, der ... weiterlesen

im November 15
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers snakeplissken
Snake
Alter 46-50

Ansbacher Residenz

Schon wenn man mit dem Fahrzeug in die Innenstadt von Ansbach einfährt, sieht man die Residenz von Ansbach in seiner vollen Größe und ist eine spätmittelalterliche Anlage aus dem 18.Jahrhundert. In der Residenz selbst ist eine bedeutende Samlung Ansbacher Fayencen und Porzellane anzusehen, besonderes Event ist sicherlich der Festsaal der im frühern Rokoko gehalten wurde. Verwaltung der Residenz: Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach Promenade 27 91522 Ansbach Telefon (09 81) 95... weiterlesen

im November 15
50% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Eiscafé Castello

Nightlife

Moose Lounge

Hotels in der Umgebung