Kuh-Alm

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 13
“Kuh-Alm: erreichbar zu Fuß oder auch mit Fahrzeug” mehr lesen
im September 21, Adere , 66-70
“Die Kuh-Alm: im Wald, mit Biergarten” mehr lesen
im September 21, Herner , 66-70

Infos Kuh-Alm

Die Kuh-Alm liegt am Wanderweg Nr. 9, etwas ausserhalb von Bodenmais. Es ist eine kleine, urige Gaststätte, die alleine am Waldrand liegt. Mit dem Auto darf man lt. Wirt eigentlich nicht hochfahren, bei guter Witterung kann man allerdings die Ortstaxis buchen (Preis ca. 5 Euro für max. 4 Personen)der Fussweg beträgt von Bodenmais-Zentrum aus ca. 1,5 Std. (je nach Geschwindigkeit).

In der Wanderkarte ist die Alm mit Kreuzseige Whs. eingetragen, aber auf dem Weg sind auch Schilder angebracht, die den Weg weisen.

Man kann die Einkehr (Besuch) auch mit Wanderungen zum Riederinfelsen (super Ausblick auf Bodenmais), zum Harlachberg oder Kronberg verbinden. Einige Sportveranstalter im Ort bieten auch Wanderungen zur Hütte an.

Die Kuh-Alm hat Mittwoch geschlossen, restl. Tage von 10-18 Uhr geöffnet, ist tagsüber oder abends  eine Veranstaltung oder ein besonderes Event, wird dies von den Wirten im Veranstaltungskalender der Gemeinde Bodenmais veröffentlicht.

Hotels in der Nähe: Kuh-Alm

alle anzeigen

13 Bewertungen Kuh-Alm

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere

Kuh-Alm: erreichbar zu Fuß oder auch mit Fahrzeug

Die Kuh-Alm, außerhalb von Bedenmais, liegt recht nett im Wald. Man kann hier bei einer Wanderung gut eine Pause einlegen. Aber viele Gäste fahren auch direkt mit dem Auto an (wobei durchaus nicht alle auf Alkohol verzichten). Wir legten hier bei unserer Wanderung eine kurze Pause ein, bevor wir weiter wanderten. Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch Ruhetag Donnerstag bis Freitag von 11:00 bis 18:00 Uhr Betriebsurlaub November (Stand September 2021)weiterlesen

im September 21
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner

Die Kuh-Alm: im Wald, mit Biergarten

Bei unserer Wanderung von Bodenmais – Böhmhof zur Harlachberger Spitze sind wir zur Kuh-Alm gekommen. Schon früh um 11:30 war die Kuh-Alm sehr gut besucht und Bier und Wein waren schon um diese Uhrzeit sehr begehrt (wobei die wenigsten hierher gelaufen waren, wie die vielen Autos bei der Kuh-Alm belegten). Die Kuh-Alm hat eine schöne Lage und man kann sich hier im Biergarten auch wohlfühlen. Nach einer kurzen Pause (ohne Alkohol) haben wir unsere Wanderung zur Harlachberger Spitze fortgesetzt.weiterlesen

im September 21
Bild des Benutzers HolidayChecker20557317
Michael

Super Einkehr

Klasse urige Hütte im Bayerischen Wald.weiterlesen

im Oktober 17
Bild des Benutzers Ilse und Peter
Ilse & Peter

Zur urigen Einkehr

Die Kuh-Alm ist von Bodenmais in einer Stunde zu Fuß gut zu erreichen. Es macht Spaß, dort einzukehren. Die Bedienung ist freundlich, die Speisen sind frisch zubereitet und sehr schmackhaft. Preis-/Leistung stimmt. Am besten am Donnerstag. Da ist dort Hüttenabend mit Live-Musik angesagt. Der Chef bringt bei Bedarf auch Gäste per Auto in den Ort zurück. Super!!! Ein Besuch, der sich lohnt!weiterlesen

im März 15
Jürgen & Heidrun

Wanderung mit den Tonihof-Buam

Urgemütliche Hütte! Eine schöne Einkehr bei Wanderungen.weiterlesen

im Februar 15

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung