Den Reisetipp Kirche Santo Domingo hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Kirche Santo Domingo bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Kirche Santo Domingo

Die Kirche und das Kloster "Templo y Convento de Santo Domingo" liegen vier Quadras nördlich der Plaza Central im historischen Zentrum von San Cristóbal de las Casas. Das einschiffige Gotteshaus wurde von 1547 bis 1551 in Form eines lateinischen Kreuzes errichtet. Der südliche Arm ist jedoch etwas länger, da er die Capilla del Rosario beherbergt. Wegen eingetretener Schäden musste das Bauwerk im Laufe der Jahre mehrfach restauriert werden, das letzte Mal im Jahr 2006. Die im Barockstil gestaltete vierstufige Fassade mit zwei -wegen der ständigen Erdbebengefahr aber niedrigen- Türmen an den Seiten, orientiert sich an guatemaltekischen Vorbildern aus Antigua. Die aktuelle, Ende des 17. Jahrhunderts entstandene barocke Vorderfront weist zwischen Säulen, Statuen und floralen Stuckverzierungen auch einen habsburgischen Doppeladler, das Wappen Kaiser Karls V., auf. Der Innenraum des mit einem Tonnengewölbe versehenen Gotteshauses ist reich mit vergoldetem Schnitzwerk ausgestattet. Die Kanzel wurde aus einem einzigen Eichenblock geschnitzt. Kunsthistorisch bedeutsam ist eine Sammlung von acht barocken Altarbildern mit Heiligen und christlichen Szenen, die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert entstanden sind. Im Klostergebäude befinden sich jetzt das Heimatmuseum "Centro Cultural de los Altos de Chiapas" und eine Kunsthandwerks-Genossenschaft.

Hotels in der Nähe: Kirche Santo Domingo

alle anzeigen

0 Bewertungen Kirche Santo Domingo

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Kirche Santo Domingo bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben