Kathedrale San Cristóbal de Las Casas

Den Reisetipp Kathedrale San Cristóbal de Las Casas hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Kathedrale San Cristóbal de Las Casas bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Kathedrale San Cristóbal de Las Casas

Die "Catedral Nuestra Señora de la Asunción" liegt an der Nordseite des Zócalo (Plaza 31 de marzo) im historischen Zentrum von San Cristóbal de las Casas. Das Gotteshaus wurde in den 1670er Jahren anstelle einer kleinen Adobe-Kirche aus dem Jahr 1538 im Barockstil errichtet. Die Fassade erscheint in einem Ockerton, der von weißen und roten Strukturen unterbrochen wird. Durch die Säulen und die Statuen in den Mauernischen wird die Symmetrie des Bauwerks unterstrichen, das ansonsten eher an Sakralgebäude in Guatemala als an solche aus dem übrigen Mexiko erinnert. Das Innere wurde nach dem Erdbeben vom Jahr 1902 im neoklassizistischen Stil völlig neu gestaltet. Dabei wurden die beiden Seitenschiffe vom Hauptschiff getrennt. Sehenswert sind zwei vergoldete Retabeln aus dem 18. Jahrhundert sowie die Kanzel.

Hotels in der Nähe: Kathedrale San Cristóbal de Las Casas

alle anzeigen

0 Bewertungen Kathedrale San Cristóbal de Las Casas

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Kathedrale San Cristóbal de Las Casas bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben