Infos Karnin

Das kleine, beschauliche Dorf Karnin liegt am Übergang vom Stettiner Haff (Kleines Haff) zum Peenestrom. Unmittelbar an der Küste zum Haff bzw. Peenestrom gelegen, bietet Karnin eine wirklich schöne landschaftliche Lage, die vor allem für Wassersportler attraktiv ist.

Bekannt ist Karnin vor allem durch die Ruine der großen Eisenbahnhubbrücke, die die vom Festland (von Ducherow) kommende Bahntrasse mit der Insel und Swinemünde verband. Unmittelbar vor Kriegsende wurde sie zerstört und die transportablen Reste als Reparationsleistung fortgebracht. Heute stehen noch die beiden Hubgerüste und die beiden Gleisteile im Peenestrom. Ein kleines Brückenmuseum im früheren Bahnhofsgebäude bietet weitere Informationen.

Im Westen des inselseitigen Damms, der zur Brücke führt, ist eine hübsche, kleine Marina entstanden, auf der Ostseite hat die Wasserpolizei einen Standort mit kleinem Hafen. Weiter östlich im Orte ist der Karniner Hafen mit einem massiven Lotsenturm sehenswert.

Die durchaus sehenswerte Küstenlandschaft zum Stettiner Haff lädt zu Wanderungen am Wasser ein. Von Karnin aus kann die Haffküste bis Wilhelmshof/ Westklüne "erwandert" werden. Neben dem Biotop der Küste mit vielen Schilftümpeln sind der Arftberg und der schön gelegene Ort Westklüne sehenswert.

Zur Ostsee ist es von Karnin aus indes recht weit. Auf der kleinen Ortsstraße erreicht man in nördlicher Richtung die B110, auf der das Meer über die Stadt Usedom, Mellenthin, Neppermin, Pudagla und Ückeritz zu erreichen ist. Vor allem in den Übergangszeiten bietet die Halbinsel 'Usedomer Winkel' viele interessante Ausflugsziele, wie zum Beispiel den Usedomer See.

Hotels in der Nähe: Karnin

alle anzeigen
0.63 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
6.81 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

1 Bewertungen Karnin

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers MathiasS
Mathias
Alter 46-50

Ein hübscher Ort am Haff

Karnin ist zwar unspektakulär, jedoch schon wegen der Eisenbahnhubbrücke einen Ausflug wert. Die Küste zum Oderhaff ist sehr schön und es lassen sich angenehme Wanderungen an der Haffküste unternehmen. Und wenn man schon mal da ist, lohnt ein Besuch auf dem Dorffriedhof Mönchow, auf dem ein gewaltiges, klassizistisches Mausoleum zu sehen ist. weiterlesen

im April 08
50% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Karnin

Nightlife

Volksbühne Ueckermünde

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Balm, Mecklenburg-Vorpommern
Pauschal z.B.
7 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
15,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer

Orte in der Nähe