Kap Reykjanesviti

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Ein magischer Ort” mehr lesen
im Juni 14, Violetta , 46-50
“Leuchtturm, Vogelfelsen und Solfataren” mehr lesen
im August 07, Dagmar , 66-70

Infos Kap Reykjanesviti

Für den Reisetipp Kap Reykjanesviti existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

2 Bewertungen Kap Reykjanesviti

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Mileska16
Violetta
Alter 46-50

Ein magischer Ort

Es ist alles beschrieben in ersten Bewertung. Ich möchte nur mit Bildern etwas sagen. weiterlesen

im Juni 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers dtobias
Dagmar
Alter 66-70

Leuchtturm, Vogelfelsen und Solfataren

Wenn nach dem obligatorischen Besuch der Blauen Lagune noch etwas Zeit bleibt, lohnt sich die kurze Fahrt auf der Straße 425 (zur Zeit noch Schotterpiste) zum Kap Reykjanesviti (Abzweigung ausgeschildert). Schon der Leuchtturm auf dem Hügel Bäjaffell ist ein hübsches Fotomotiv. Das Sträßlein endet auf einem großen natürlichen Parkplatz auf einem Lavafeld. An der gewaltigen Steilküste brodelt die Brandung gegen die hochaufragenden Felsen, wo im Frühjahr viele Seevögel brüten. Auf einem schmale... weiterlesen

im August 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung