100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 7
“Jaswant Thada, ein Mausoleum hoch über der Stadt.” mehr lesen
im Oktober 15, Franz , 56-60
“Musoleum” mehr lesen
im Mai 15, Ulf , 46-50

Infos Jaswant Thada

Vom Fort Meherangarh in nördlicher Richtung führt die Strasse zum Marmorbau Jaswant Thanda, der Gedenkstätte für den populären Herrscher Jaswant Singh II. (1875 - 95), der Bewässerungssysteme anlegen ließ und die Wirtschaft ankurbelte. Auf demselben Gelände befinden sich die Kenotaphen (Leergräber, da die Leichname hier verbrannt wurden) von Mitgliedern der königlichen Familie.

Hotels in der Nähe: Jaswant Thada

alle anzeigen

7 Bewertungen Jaswant Thada

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gabi2001
Franz
Alter 56-60

Jaswant Thada, ein Mausoleum hoch über der Stadt.

wenn man das Fort besucht hat und noch nicht fußlahm ist bietet es sich an Jaswant Thada mit abzuarbeiten, man ist einmal oben auf dem Berg. Vom Fort kann man mit dem TukTuk für 50 Rupien herüberfahren. Die Anlage steht ebenfalls hoch über der Stadt, ist sehr schön angelegt, eben sehenswert. Zur Geschichte haben meine Vorschreiber ja einiges geschrieben, muß ich nicht wiederholen. Der Rundblick ist auch von dieser Anlage sehr gut. weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Ulf
Alter 46-50

Musoleum

Mausoleen der Maharadschas von Jodhpur weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lauermi
Michael
Alter 61-65

Wunderschönes Bauwerk indischer Architektur

Das Mausoleum des Maharaja Jaswant Singh II. ist wie ein Tempel gestaltet (erbaut1898). Aus weißem Marmor mit kunstvollen, filigranen Steinmetzarbeiten erbaut, ist es eine Meisterleistung indischer Architektur. Es liegt hoch über der Stadt Jodhpur auf einem Hügelplateau gegenüber dem Fort Meherangarh. Unmittelbar neben dem Mausoleum befindet sich der königliche Verbrennungsplatz, der noch immer als Einäscherungs- und Begräbnisstätte der Herrscherfamilie dient. weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter 66-70

Jaswant Thada, Gedenkstätte von Jaswant Singh II

Jaswant Thada in Jodphur wurde 1899 erbaut. Der weiße Marmor ist, wie auch beim Taj Mahal, aus Makrana. Man sollte auf jeden Fall das Grabmal des 1895 verstorbenen Jaswant Singh II besuchen. Es ist dabei zu beachten, dass man das Gebäude nur barfuss betreten darf und es Inneren auch etwas kühl ist. Zahlreiche Chattris weiterer Herrscher und hoher Würdenträger umgeben das Gebäude. Vom Jaswant Thada aus hat man eine tolle Aussicht zum Mehrangarh Fort. weiterlesen

im März 08
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers legon
Egon
Alter 56-60

Jodhpur die blaue Stadt

Jodhpur ist die 2. größte Stadt Rajasthan. Die Altstadt ist mit einer 10 km langen Mauer eingesäumt. 8 Tore führen in die Altstadt. Das Wahrzeichen von Jodhpur ist der Uhrturm. Um den Platz herum befindet sich der Markt. Hier kann man schöne Silberarbeiten kaufen. Zum Meheranggarh Fort, muss man etliche Tore durchschreiten, bis man in den Innenhof gelangt. Das letzte Tor ist das Eisentor daneben sind mehrere Handabdrücke von Frauen, die sich nach dem Tod des Maharadschas Man Singh nach dessen... weiterlesen

im März 05
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 5

Sadar Market

Sehenswürdigkeiten

Jaswant Thada

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Kalinga Restaurant

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Sadar Market

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe