Interaktives Musikmuseum

Interaktives Musikmuseum
Interaktives Musikmuseum
Interaktives Musikmuseum
Interaktives Musikmuseum
100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Musikalisch” mehr lesen
im April 14, Christoph , 46-50

Infos Interaktives Musikmuseum

Das im Jahr 2002 eröffnete "Museo Interactivo de la Música (MIMMA)" befindet sich im Palacio del Conde de las Navas, einem Barockgebäude aus dem 18. Jahrhundert, in der Calle Beatas im historischen Stadtzentrum von Málaga. Das Museum zeigt die gesamte Breite der Musikkultur von der "Stille" über die "Ursprünge der Musik", die "Musikinstrumente", die "Geschichte des aufgenommenen Tons" bis hin zu Radio und Film. In der Dauerausstellung werden auf drei Etagen und unter freiem Himmel mehr als 400 musikalische Instrumente aus der ganzen Welt und aus allen Epochen präsentiert. Das Museum richtet sich an Besucher jeden Alters; man darf experimentieren und Anfassen der Exponate ist -bis auf wenige Ausnahmen- ausdrücklich erlaubt. Der Besucher kann sich entsprechend seiner Interessen für eine von 14 vorgegebenen Besucherrouten entscheiden, für die er dann einen entsprechenden Audioguide erhält. Mit dessen Hilfe wird er in den einzelnen Räumen zu Bildschirmen geleitet, wo verschiedenste Informationen abgerufen werden können. In temporären Ausstellungen werden ggf. weitere Instrumente aus dem Fundus von 1.000 Stücken gezeigt. Das MIMMA verfügt über einen Veranstaltungssaal mit 120 Plätzen, der u.a. für Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen, Jam-Sessions, Musik-Workshops genutzt wird.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Siehe Homepage
http://www.musicaenaccion.com/mimma/

Hotels in der Nähe: Interaktives Musikmuseum

alle anzeigen

2 Bewertungen Interaktives Musikmuseum

Reisetipp bewerten
Christoph
Alter 46-50

Musikalisch

Sehr gute Ausstellung von verschiedenen, auch spielbaren Instrumenten. weiterlesen

im April 14

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Las Garrafas

Nightlife

Liceo

Hotels in der Umgebung