Infos Hiroshima Steg

Adresse:
Hiroshimasteg
10785 Berlin
Deutschland

Hotels in der Nähe: Hiroshima Steg

alle anzeigen

1 Bewertungen Hiroshima Steg

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Im Zweiten Weltkrieg zerstört

Der Hiroshimasteg ist eine Fußgängerbrücke über den Landwehrkanal im Ortsteil Berlin-Tiergarten. Bereits 1834 wurde eine eiserne Brücke für die Fußgänger errichtet. Die kleine Brücke wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Erst rund 40 Jahre später wurde sie wieder aufgebaut. 1990, gut 45 Jahre nach dem Atombombenabwurf auf die japanische Stadt Hiroshima wurde die Brücke in Hiroshimasteg umbenannt. weiterlesen

im März 21
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

HNYBar Berlin

Shopping

Winterfeldtmarkt

Hotels in der Umgebung