100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 11
“Einfach gigantisch!” mehr lesen
im Juni 17, Böhser , 26-30
“Kleine Festung und schöne Wege mit toller Aussicht” mehr lesen
im März 16, Norbert , 51-55

Infos Fortaleza de Sagres

Die Festungsanlage "Fortaleza de Sagres" liegt südwestlich von Sagres auf einer 1.000 Meter langen und 300 Meter breiten Klippe, der Ponta de Sagres. Das Fort wurde im 15. Jahrhundert auf Veranlassung von Infant D. Henrique errichtet. Vom ursprünglichen Bauwerk sind nur der Zisternenturm, eine Windschutzmauer, die ehemaligen Wohn- und Kasernengebäude sowie die Igreja de Nossa Senhora da Graça erhalten. In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden auf dem Gelände ein Ausstellungsgebäude, ein Multimediazentrum, Läden und eine Cafeteria geschaffen. Die Festungsanlage wurde von der Regierung in die Liste der portugiesischen Nationaldenkmäler aufgenommen und steht ebenso wie die umgebende Landschaft unter Schutz.

Direkt hinter dem Festungseingang liegt links die 1928 freigelegte "Rosa dos Ventos", ein aus Steinen gelegter Kreis mit einem Durchmesser von 43 Metern. Bis heute sind dessen Zweck und Alter unklar. Möglicherweise handelt es sich um eine Windrose aus der Zeit Heinrich des Seefahrers, die aber in 42 Segmente und nicht die seinerzeit üblichen 32 Felder eingeteilt wurde.

Hotels in der Nähe: Fortaleza de Sagres

alle anzeigen

11 Bewertungen Fortaleza de Sagres

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Böhser Onkel
Böhser
Alter 26-30

Einfach gigantisch!

Doe Festung wirkt von aussen bereits durch ihre dicken und massiven Mauern sehr beeindruckend. Auch sobald man das Innere der Festung betritt erstreckt sich das Gelände gefühlt bis zum Horizont und fühlt sich absolut surreal an, wenn man sich die weiten Felsenlandschaft anschaut. Auch der Blick die Klippen hinunter, sowie auf die benachbarten Strände ist wirklich der Hammer. Auch die beiden "Löcher" auf dem Felsplateau sollte man sich nicht entgehen lassen. Alles in allen kann ich einen Besuc... weiterlesen

im Juni 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Norbert
Alter 51-55

Kleine Festung und schöne Wege mit toller Aussicht

Schöne Wege und viele Aussichtsmöglichkeiten. Auch für ein Picknik geeignet. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kretabethge
Martin
Alter 46-50

Nicht am Mittag besuchen

Da es sich überwiegend um einen Rundgang über die Landzunge handelt, ist der frühe Morgen oder der Abend, kurz vor Schluß als Besuchszeit zu empfehlen. weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers RomLeo
Roman
Alter 41-45

Schöne Aussicht, lohnt sich, super Tagestripp

Der Weg zur Festung Sagres ist gut ausgeschildert. Wir mussten keinen Eintritt zahlen. Genügend Pakrplätze befinden sich vor dem Eingang. Das Gelände ist recht weitläufig und ohne schattige Plätzchen. Besser die Mittagssonne meiden. Die Aussicht ist super. Hier kann man auch gut die Fischer beobachten, die an den Klippen angeln und sogar was fangen! Wahnsinn, vom Standort des Anglers bis zum Meer runter sind es gut 50 m. Im Anschluß kann man den Leuchturm besuchen und davor bei der "letzt... weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Marco
Alter 36-40

Wow

Ein unbeschreiblich schöner Ausblick auf den Ozean.Für den Besuch der Festung sind 3 Euro pro Person Entgeld zu leisten.Es werden auch Kinder oder Gruppenkarten angeboten.Sollte auf jeden Fall besucht werden. Unteranderem gibt es in der Festung ein kleines Cafe´. weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 5

Restaurant Ö

Sehenswürdigkeiten

Fortaleza de Sagres

Sport & Freizeit

Trail Rota Vincentina

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung