100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 9
“Forggensee” mehr lesen
im Juni 16, Rainer , 61-65
“Der See ist wirklich schön, wenn man ihn umradelt.” mehr lesen
im Juni 15, Roswitha , 61-65

Infos Forggensee

Der Forggensee ist ein Stausee. Von Oktober bis Juni wird das Wasser abgelassen, um eine Überschwemmung zu vermeiden. Aber in den Sommermonaten kann man dort mit einem Schiff fahren.
Nein, das ist so nicht richtig! Man lässt den See ab, damit man ab der Schneeschmelze genügend Platz für dieses Extrawasser hat,denn man will ein Regulativ auf die Donau haben, es gibt in Passau schon genügend Hochwasser.

Hotels in der Nähe: Forggensee

alle anzeigen

9 Bewertungen Forggensee

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Forggensee

Der Forggensee gehört mit zu den schönsten und romantischten Seen in Bayern. Der See ist ein Stausee und wird vom Lech durchflossen. Der See ist mit 15,2 km² Fläche der fünftgrößte See Bayerns. Seinen Namen erhielt der See von dem ehemaligen, überfluteten Weiler Forggen. Bei dieser Umsiedlung für den Stausee waren 256 Menschen und 32 Häuser betroffen. Im Winter ist der Forggensee fast trocken und man kann die Umrisse der alten Häuser teilweise erkennen. weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha
Alter 61-65

Der See ist wirklich schön, wenn man ihn umradelt.

Wer im Frühjahr zum See kommt, ist verwundert, wie schnell sich der See aus seiner "Winterdepression" wieder erholt hat. Wenn nämlich die große Schneeschmelze in den Bergen begonnen hat, füllt der Lech den See wieder auf. Wir sind schon zweimal mit den Rädern um den See geradelt, es ist immer ein schönes Erlebnis. Ganz besonders aber wenn man in den Wiesen, die seltenen wilden Orchideen sieht. Da ist aber das pflücken von Blumen absolut verboten, am Besten ist es wenn man gar nicht die Wie... weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers granmiracolo
Uschi
Alter 61-65

Traumhaft

Wir waren im Mai 2015 in Füssen und natürlich auch am Forggensee. Die Landschaft rundrum ist wirklich absolut traumhaft und der See wunderschön. Jedem, der Füssen bereist, empfehle ich eine Schifffahrt auf dem See - einmalig! weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Mit dem E-Bike um den Forggen- und Hopfensee

Jetzt sind wir schon zweimal um den Forggensee und Hopfensee von Füssen aus gefahren. Sicher sind die herrlichen Ausblicke auf das Ammer und Tannheimer Gebirge sehr sehr sehenswert. Jetzt im Mai aber gibt es eine wahre Sensation an einige Stellen in den Feuchtwiesen zu sehen.... Dort gibt es wilde Orchideen in Deutschlands Fluren zu bewundern, nein das ist kein Aprilscherz, sondern die Wahrheit. Auf der rechten Seite des Forggensee beim Hegratsrieder See leuchten vereinzelt das lilafarbene ... weiterlesen

im Mai 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers BlackCat70
Petra
Alter 41-45

Der größte Stausee Deutschlands

Der Forggensee ist ein vom Lech durchflossener Stausee im Ostallgäu. Die bekanntesten Orte am See sind Schwangau, Füssen, Halblech und Roßhaupten. Der See ist mit über 15 km² Fläche der größte Stausee Deutschlands. Im Sommer (Vollstau von Anfang Juni bis Mitte Oktober) ist der Forggensee ein beliebtes und bekanntes Ausflugsziel für Badegäste, Segler, Radfahrer, Spaziergänger und Schiffahrer. Außerdem dient der Stausee der Stromerzeugung und auch als Kopfspeicher der Niedrigwasseraufhöhung ... weiterlesen

im August 12
67% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Kurhaus Schwangau

Shopping

Markthalle

Hotels in der Umgebung