Eselreiten Mijas

60% Weiterempfehlung 3.8 von 6 Gesamtbewertung
3.8 6 5
“Eselreiten bedeutet meist Tierquälerei” mehr lesen
im Oktober 16, Ralf , 56-60
“Tierquälerei” mehr lesen
im September 16, Yvonne , 56-60

Infos Eselreiten Mijas

Für den Reisetipp Eselreiten Mijas existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Eselreiten Mijas

alle anzeigen
1.31 km entfernt - Costa del Sol, Spanien

5 Bewertungen Eselreiten Mijas

Reisetipp bewerten
Yvonne
Alter 56-60

Tierquälerei

Diese armen Esel haben weder Wasser noch können sie sich liegend ausruhen. Für mich als Tourist sollte man diesen Eseltreiber die Lizenz entziehen, das ist tierquälerei ohne Ende Mijas nein danke,ich komme nicht zurück bevor dieses Elend für diese geschundenen Tiere nicht beendet wird weiterlesen

im September 16
100% hilfreich
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Ralf
Alter 56-60

Eselreiten bedeutet meist Tierquälerei

Hallo, Esel sollten maximal ein Fünftel ihres Eigengewichtes tragen müssen, ansonsten drohen Rückenschmerzen, die leicht chronisch werden können. Und dieses Fünftel bezieht sich auf korrekt seitlich angebrachte Packtaschen. Auf einem Sattel sollte es lieber noch weniger Gewicht sein. Und wenn zwischen den Belastungen nicht Tage der Ruhe liegen, reduziert sich die Tragfähigkeit weiter. Die in Mijas verwendeten Esel wiegen höchstens 175 Kilogramm. Somit sollten sie nicht mehr wie 35 kg tragen ... weiterlesen

im Oktober 16
100% hilfreich
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers CollchenK
Nicole
Alter 26-30

Schönes typisches Dorf

Mijas ist ein typisches andalusisches Dorf in der Sierra Mijas. Man hat von dort aus einen schönen Blick auf die Küste. Der Ortskern ist schön mit kleinen Gässchen, Restaurants und Souvenirshops. Man kann dort mit dem Eseltaxi für 5 Euro ein Mal durch die Altstadt reiten. weiterlesen

im April 11
0% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers armin1895
Armin
Alter 46-50

Mijas Pueblo

Mit dem Linienbus 121 oder 112 von Torremolinos für 1,40€ kommt man in ca. 45min. in das hoch gelegene,typisch andalusische weisse Dorf Mijas. Dort kann man einen schönen Rundgang machen oder aber eine Kutschfahrt. Sogar ein "Esel-Taxi" gibt es, entweder als Ritt oder auch als Kutschfahrt. Nette Bars,ein schöner Park mit tollem Ausblick,viele Läden und eine kleine Stierkampfarena,die man für 3,-€ besichtigen kann. Nette Gassen laden zum schlendern ein. Diesen Ort sollte man besuchen. weiterlesen

im Juli 10
50% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Freddy1969
Thorsten
Alter 36-40

Wunderschöner Ort

Der Ort ist mindestens so schön wie Ronda aber anders. Weisse Häuser am Hang erbaut mit schönen blühenden Blumen an dem Balkon. Am Marktplatz warten Esel auf einen Ausritt oder eine Tour mit der Kutsche. Der Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten lässt sich gut erlaufen. Leider schon am Morgen überfüllt mit Touris und Schulklassen. Parken kann zu einem echten Problem und Abendteuer werden. Versucht es mal hinter der Kirche, vielleicht habt ihr ja Glück wie wir. weiterlesen

im Mai 07
67% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Altstadt Mijas

Essen & Trinken

El Capricho

Nightlife

Casino Torrequebrada

Hotels in der Umgebung