Chorros de Epina

Den Reisetipp Chorros de Epina hat noch niemand bewertet.

Seien Sie der Erste, der den Reisetipp Chorros de Epina bewertet und helfen Sie damit anderen Urlaubern.

Infos Chorros de Epina

Die sieben Wasserquellen "Chorros de Epina" befinden sich -umgeben von einem Lorbeer- und Heidewald- nahe dem gleichnamigen Dorf am Rande des Nationalparks Garajonay, etwa acht Kilometer nordöstlich von Arure/Municipio Vallehermoso. Das von ausgehölten Ästen transportierte Wasser ist ph-neutral und nitratfrei und man kann es so trinken, wie es aus dem Berg kommt. Das Wasser soll zur Heilung von Krankheiten beitragen, aber auch Liebeswünsche erfüllen: Dazu muss das Wasser von den Frauen oder Männern in einer bestimmten Reihenfolge aus den Quellen getrunken werden. Chorros de Epina ist für die Gomeros ein beliebtes Ausflugsziel. Wenn man nach Hause zurückgeht, wird immer in Flaschen abgefülltes Wasser mitgenommen. In der Nähe der Quellen liegen die kleine Kapelle „Ermita San Isidro“ sowie ein Picknick- und Grillplatz. Bei der Kapelle findet jeden Sommer eine Fiesta mit traditionellen Bräuchen und folkloristischer Musik statt.

Hotels in der Nähe: Chorros de Epina

alle anzeigen

0 Bewertungen Chorros de Epina

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Chorros de Epina bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Alf Regehr

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung