80% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 5
“Toller Ausfugsort.” mehr lesen
im Oktober 16, Renato , 61-65
“Mallorcas schönster Strand” mehr lesen
im April 16, Torsten , 36-40

Infos Cala Tuent

Die halbrunde kleine Bucht "Cala Tuent" liegt, umgeben von Pinienwald, bei der zur Gemeinde Escorca gehörenden Siedlung Sa Calobra in den Ausläufern der Sierra de Tramontana im Nordwesten von Mallorca. Der etwa 180 Meter lange und durchschnittlich 32 Meter breite Strand besteht aus grobem Kies und Kieselsteinen. Der Wellengang ist mäßig. Ein Steg erlaubt den Einstieg ins Meer auch ohne Kiesberührung. Außerhalb der gekennzeichneten Badebereiche kann es starke Strömungen geben. Es gibt keinerlei Serviceeinrichtungen.

Hotels in der Nähe: Cala Tuent

alle anzeigen

5 Bewertungen Cala Tuent

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers zenzi-ks
Renato
Alter 61-65

Toller Ausfugsort.

Doller Ausflugsort mit Leihwagen wenn man gerne Kurven liebt. Man kann auch lecker essen und Baden. weiterlesen

im Oktober 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers totte2507
Torsten
Alter 36-40

Mallorcas schönster Strand

Die wohl allerschönste Strandbucht Mallorcas ist über die Serpentinen von Sa Calobra erreichbar.Kurz vor Sa Calobra zweigt die Straße zur Cala Tuent ab. Der recht große kieselige Strand ist vom Tramuntanagebirge,das zum Welterbe der Unesco gehört und das Prädikat Biosphären Resevat erhielt malerisch umrahmt. Es gibt keine Touristenbusse,Hotels und Lokale am Strand oder in dessen Nähe mit Ausnahme dem Restaurant Es Vergeret in Form einer Finca oberhalb der Bucht mit Außenterasse und Traumblick... weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heike Mue
Heike
Alter 41-45

Sehenswert

Die Cala Tuent ist auch in der Hochsaison sehenswert- tolles Wasser und nicht überfüllt. Cala Sa Calobra ist einfach nur überfüllt und man muss den teuren öffentlichen Parkplatz nutzen. weiterlesen

im August 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers fanny84
Miriam
Alter 26-30

Dreckig, steinig, ungemütlich

Nach einem Besuch in Sa Calobra wollten wir noch kurz an der Cala Tuent baden. Leider ist die Bucht sehr dreckig, es roch unangenehm, im Wasser schwamm Müll und zu unserer Zeit einige Quallen, die wir sonst nirgendwo auf der Insel hatten. Es gibt keinen Sand, sondern Kieselsteine. An der "Bar/Fischerhütte" haben sich zwei Einheimische lauthals unterhalten und es waren viele Wespen und Bienen. Wir sind nach 20 Minuten wieder "geflüchtet" Da gibt es schönere Buchten weiterlesen

im September 10
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bikertom2
Thomas
Alter 41-45

Sa Calobra ansehen und dann lieber nach Cala Tuent

Wir fuhren mit dem Auto die abenteuerliche Strecke Richtung Sa Calobra, dem gepriesenen Strand. Ist allerdings ein typisches Touristenziel. Das haben wir schon an den ganzen Bussen gemerkt, die auch über die abenteuerliche Serpentinenstraße und durch die schöne Landschaft preschten. Die Schlucht ist wunderschön zum wandern, der kleine Strand ist auch nett, nur zu überlaufen, selbst im Oktober. Da machen es die Touristen mit den Bussen richtig :-) Lassen sich rankarren, schauen sich die Landsc... weiterlesen

im Oktober 05
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Fet a Soller

Hotels in der Umgebung

Port de Sóller / Puerto de Sóller, Mallorca
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
3 Tage, ÜF
Entfernung
8,0 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out
Port de Sóller / Puerto de Sóller, Mallorca
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
8,0 km
Auf Karte anzeigen

Orte in der Nähe