Infos Stausee Cuber

Der Trinkwasser-Speichersee "Embassament (oder Embalse) de Cúber" liegt unterhalb des Puig Major südlich der Landstraße Ma-10 von Pollença nach Sóller. Der 59,3 Hektar große Stausee wurde Ende der 1960er/Anfang der 1970er Jahre in einer natürlichen Senke der Serra de Tramuntana im Nordwesten von Mallorca für die Stromversorgung angelegt, aber noch während der Bauzeit umgeplant. Das Wasser des Sees dient jetzt der Versorgung der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und wird über Pipelines dorthin befördert.

Hotels in der Nähe: Stausee Cuber

alle anzeigen

1 Bewertungen Stausee Cuber

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers rey78
Willy
Alter 61-65

Stausee in den Bergen

Der Stausee Cuber ist einer von zwei Stauseen, angelegt Ende der 1960 Anfang der 1970er Jahre zur Verorgung von Palma. Für uns ist er Ausgangspunkt für die Wanderung nach Soller. Man kann mit der Buslinie 354 von Port Soller bzw. Soller bis zum Halt Cuber fahren und dann durch die Schlucht von Biniaraix zurückwandern. Leider fahren die Busse nur in den Sommermonaten. weiterlesen

im Februar 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Stausee Cuber

Essen & Trinken

Refugi Tossals Verds

Nightlife

Son Amar

Shopping

Fet a Soller

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe