Bottmühle

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 2
“Getreidemühle auf alter Wehrplattform” mehr lesen
im August 16, Werner , 66-70
“Bottmühle” mehr lesen
im März 16, Klaus , 61-65

Infos Bottmühle

Zu Wehrzwecken wurde auf der Innenseite der Stadtmauer im 16. Jahrhundert eine Wallplattform angelegt. Hier entsteht 1587 eine Bockwindmühle, die ganz aus Holz gebaut war. Im 17. Jahrhundert wird diese Mühle durch ein neues Steingebäude aus Basalt und Tuffstein ersetzt. Dieses Gebäude wird in den folgenden Jahrhunderten häufig umgebaut, erhöht und mit einem neuen Dach versehen. So verliert die Bottmühle im Lauf der Zeit auch ihre Funktion als Mühle.


Im 19.Jh. wurde sie wieder in einen mittelalterlichen Turm umgewandelt. Seit 1911 waren hier studentische Verbindungen untergebracht. Nach dem 2. Weltkrieg übergab die Britische Verwaltung die Mühle an die »Deutsche Jungenschaft« für ihre Jugendarbeit. die Bottmühle zur Jugendarbeit. Seit 1970 fungiert die Bottmühle als Sitz der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken.

Hotels in der Nähe: Bottmühle

alle anzeigen
0.01 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.21 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.3 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.37 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.41 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.43 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.43 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

2 Bewertungen Bottmühle

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 61-65

Bottmühle

Der 1587 gebaute Turm diente als Weinmühle. In den Jahren 1677/78 wurde auf dieser Plattform eine Windmühle errichtet. Die Mühlen hatten eine große Bedeutung, konnten sie bei einer Belagerung konnte die Versorgung sichern. Der viergeschossige runde Turm befindet sich auf einer erhöhten Fläche und wird von einer Mauer umgeben. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Werner
Alter 66-70

Getreidemühle auf alter Wehrplattform

Die turmartig gebaute Bottmühle liegt am Severinwall zwischen dem Bayenturm und der Severinstorburg, ist jedoch kein Teil der mittelalterlichen Kölner Stadtmauer. Ursprünglich befand sich an dieser Stelle lediglich eine um 1550 aufgeschüttete Geschützplattform („Bott“) als Ergänzung zu den Festungsanlagen entlang der Stadtmauer. Als dann im Jahre 1587 den Kornherren aufgetragen wurde, auf dem Gelände hinter St. Severin eine Windmühle errichten zu lassen, nutze man den vorhandenen Hügel. Zun... weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Bottmühle

Essen & Trinken

El Greco

Nightlife

Chlodwig-Eck

Hotels in der Umgebung

Köln, Nordrhein-Westfalen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,4 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Familienfreundlichkeit, Behindertenfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Köln, Nordrhein-Westfalen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,8 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit, leckeres Essen, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, schönes Restaurant