Ausstellung The Story of Berlin

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 17
“Ein lebendes Museum!” mehr lesen
im April 16, Lena , 26-30
“Moderner Großbunker” mehr lesen
im Juli 14, Gunnar , 46-50

Infos Ausstellung The Story of Berlin

Crashkurs für Berlinanfänger

Das Museum THE STORY OF BERLIN liegt direkt am Kurfürstendamm. Besucher begeben sich auf einen spannenden Spaziergang auf rund 3.000 m² Ausstellungsfläch durch  800 Jahre Hauptstadtgeschichte. Begehbare inszenierte Kulissen, moderene Multimediatechnik und Originalexponate vermitteln einen authentischen Eindruck vom Leben der Berliner Bevölkerung in den verschiedenen Epochen.

Ein besonderer Höhepunkt ist die Führung durch einen originalen Atomschutzbunker aus dem Kalten Krieg, der noch heute im Ernstfall 3.592 Menschen vierzehn Tage lang Schutz bieten kann. Bunkerführungen finden zu jeder vollen Stunde (abwechselnd in deutscher und englischer Sprache) statt.

Adresse:
Kurfürstendamm 207-208 (im Ku'damm-Karree)
10719 Berlin


Informationen unter:
Tel: +49 (0)30 - 887 20 100
E-Mail: info@story-of-berlin.de
www.story-of-berlin.de

 
Öffnungszeiten:
täglich (außer 24.12.) von 10 bis 20 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr)

Eintrittspreise:
12,00 € Erwachsene
9,00 € Ermäßigt (Schüler, Studenten, Arbeitslose, Zivildienstleistende, Wehrdienstleistende, Rentner, Behinderte, Gruppen ab 8 Personen)
5,00 € Kinder (6 bis 16 Jahre), bis einschließlich 5 Jahre Eintritt frei
25,00 € Familienkarte (2 Erwachsene + max. 3 Kinder)

Hotels in der Nähe: Ausstellung The Story of Berlin

alle anzeigen

17 Bewertungen Ausstellung The Story of Berlin

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Leopold8986
Lena
Alter 26-30

Ein lebendes Museum!

Ein Museum indem die Zeit wie im Flug vergeht und selbst Museumsmuffel aufblühen! Es werden 800 Jahre Berliner Geschichte gezeigt, sowie eine Führung durch den Bunker unter dem dort liegendem Kaufhaus. Das Museum bindet einen vollkommen ein und versetzt einen wirklich in eine andere Zeit, man lernt viel Neues und hat einfach Spaß dabei! weiterlesen

im April 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Gunnar1234
Gunnar
Alter 46-50

Moderner Großbunker

Im Rahmen der Dauer-Ausstellung "The Story of Berlin" im Ku´-Damm Karree kann man den unter dem Hochhaus gelegenen ehemaligen Bunker besichtigen. Es handelt sich um einen sehr großen Bunker, der 3.500 Menschen Schutz bieten sollte. Die Anlage wurde 1974 errichtet, wirkt mit ihren "Quetsch-Toren" zum Zurückdrängen anströmender Menschenmassen, Schleusen, Aggregaten und Filteranlagen also recht modern. Unzählige Dreistock-Pritschen stehen dicht an dicht. Ich fand es sehr interessant. weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers PBrösel
Peter
Alter 51-55

Interessant und aufschlussreich

Eine Ausstellung direkt am Ku'damm zur Geschichte der Stadt Berlin mit vielen Anschauungsobjekten und detaillierten Beschreibungen zum Lesen. Der anschließende Besuch eines Atomschutzbunkers auf dem untersten Parkdeck eines Parkhauses zeigt aufschlussreich wie naiv in den 70er Jahren eine Bruchteil der Bevölkerung vor den Folgen eines Atomangriffs geschützt werden sollte. weiterlesen

im Februar 13
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sabine2006
Klaus
Alter 51-55

Lohnenswerter Besuch The Story of Berlin

Wir haben im Oktober ca. 4 Stunden im Museum "The Story of Berlin" (inclusive eine Besichtigung des Luftschutzbunkers) verbracht und es war sehr interessant. Insbesondere des Trabbis in denen DDR-Bürger rüber geschleusst worden sind. Auch der Film über die Flucht mit dem Heissluftballon war sehr aufschlussreich. Insgesamt würde ich diesem Museum eine "1" geben, wenn ich die Museen von Berlin bewerten würde. Sogar der Eintrittspreis war nicht zu hoch. Sehr zu empfehlen. weiterlesen

im Oktober 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers **Martina*
Martina
Alter 41-45

Sehr sehenswert

Das Museum befindet sich direkt am Ku´damm. Der Zugang ist schon von Weitem durch Plakate und Fahnen sichtbar. Im Museum wird die Geschichte Berlins von der Entstehung bis zum Fall der Mauer sehr anschaulich dargestellt. Der Eintrittspreis von 10 € ist nicht wirklich günstig, (mit CityTour- oder Welcome Card 7,50 €) beinhaltet aber neben dem Museum auch eine Führung durch einen Atomschutzbunker aus Zeiten des Kalten Kriegs. Die Bunkerführung, die zu jeder vollen Stunde stattfindet, sollte m... weiterlesen

im März 12
0% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, kompetentes Personal, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant