Infos Ausgrabungsstätte El Meco

Die Ruinenstätte der Maya befindet sich nur 8 km vom Stadtzentrum von Cancún entfernt. Die Kulturüberreste lassen darauf schließen, dass die Besiedlung in der Zeit der frühen Mayaklassik, also 250– 600 n. Chr., stattgefunden hat. Der Ort profitierte als Hafenstadt. Bei den archäologischen Ausgrabungen wurde ein Haupttempel freigelegt. Hauptattraktion ist die fünfstufige Pyramide, sie ist mit 17 Metern Höhe das größte Mayagebäude der Region.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Ausgrabungsstätte El Meco

alle anzeigen

1 Bewertungen Ausgrabungsstätte El Meco

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers susi.sorglos
Ruth
Alter 36-40

Ausgrabungsstätte El Meco

Etwas ausserhalb von Cancún (mit dem Bus oder Taxi Richtung Punta Sam) befindet sich "El Meco". Das Ausgrabungsgelände ist erstauntlich gross und sogar eine ansehnliche Pyramie ist zu bestaunen. Es ist fast eine Miniatur-Ausgabe von Chichen Itza. Am Eingang sitzt ein freundlicher Herr, der sich über jeden Besuch freut! Wir haben unter einem dicken, uralten Baum sogar eine Schlangenhaut gefunden, das war ein Brocken. Führung gibt es keine, man kann sich beim Señor erkundigen oder es ist alles ... weiterlesen

im März 06
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

La Habichuela

Nightlife

Coco Bongo

Shopping

Mercado 28

Hotels in der Umgebung