Infos Ausgrabung Meninx

An der Ausgrabungsstätte Meninx finden sich die Überreste der antiken Stadt, die von den Phöniziern gegründet wurde und als wichtiger Produktionsort für Purpur galt. Die Stadt war bis ungefähr zum 7. Jahrhundert nach Christus besiedelt und zeigt bis heute zahlreiche Überreste der antiken Stadt. Im leicht hügeligen Küstengebiet verstreut liegen zahlreiche Mauerreste von Bauten, die auf die einstige Handelsstadt hinweisen. Früher standen hier Thermen, eine Amphitheater und auch ein Forum.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Ausgrabung Meninx

alle anzeigen

1 Bewertungen Ausgrabung Meninx

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers nonetl
Leonore
Alter 61-65

Viele interessante Steine

Wenn sie vom Festland über den Römerdamm auf die Insel Djerba fahren, sehen Sie gleich den Wegweiser "Site archeologique". Der Ausschilderung folgen und Ihr Weg führt Sie unbefestigte Straßen zu der ehemaligen römischen Hauptstadt der Insel Djerba. Stellen Sie sich keine großartigen Ruinen vor! Die gibt es nicht, nur viele Steine und einige Grundmauern. Aber für archäologisch interessierte Touristen lohnt sich diese kurze Abstecher, der keinen Eintritt kostet. Meninx ist eine antike Stadt... weiterlesen

im Dezember 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Ausgrabung Meninx

Essen & Trinken

Restaurant La Lagune

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Markt Sedouikech

Hotels in der Umgebung

Aghir, Djerba
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
14,0 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, Nähe zum Strand, Sauberkeit im Restaurant, leckeres Essen, abwechslungsreiches Essen

Orte in der Nähe