Ausflug nach Spiekeroog

100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 4
“Spiekeroog - ein riesiger Kindergarten” mehr lesen
im Juni 12, Susanne , 51-55
“Ausflug nach Spiekeroog mit Seehundbänken” mehr lesen
im September 11, Christiane , 51-55

Infos Ausflug nach Spiekeroog

Für den Reisetipp Ausflug nach Spiekeroog existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Ausflug nach Spiekeroog

alle anzeigen

4 Bewertungen Ausflug nach Spiekeroog

Reisetipp bewerten
Susanne
Alter 51-55

Spiekeroog - ein riesiger Kindergarten

Eine Inselidylle: ja! Schön grün und die Puppenstube der Nordseeinseln.... jedoch ist an Ruhe nicht zu denken, und die wird ja reichlich propagiert. Wir haben die Insel als sehr laut - Kindergeschrei rund um die Uhr - und waren letztendlich froh, nach einer Woche wieder Heim zu "dürfen". Schon die Überfahrt auf die Insel war 45 Minuten permanentes Kleinstkindergeschrei. Dazu die brabbelnden Eltern, die alle vergebens versucht haben, ihren Nachwuchs zu "bändigen". Wir hatten überwiegend schlec... weiterlesen

im Juni 12
0% hilfreich
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Fischfee
Christiane
Alter 51-55

Ausflug nach Spiekeroog mit Seehundbänken

Vom Hafen in Neuharlingersiel ging es mit dem Boot in Richtung Spiekeroog. Vor Ankunft an der Insel fuhren wir kurz an den Seehundbänken vorbei. Dann ging es direkt weiter zum Hafen von Spiekeroog. Dort hatten wir ein paar Stunden Aufenthalt. Eine kleine Insel mit wenigen Sehenswürdigkeiten. Interessant waren das Muschelmuseum und die Denkmalgeschützten Häuser. Es gibt auf der Insel mehrere Restaurants, Café´s und einen Supermarkt. Zu beachten sind die Mittagspausen auf der Insel. Während... weiterlesen

im September 11
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers UteDanella
Ute
Alter 51-55

Bei Wind und Wetter und Sonnenschein: Spiekeroog

Wir haben auf Spiekeroog einen schönen Tag bei Wind und Sonne verbracht. Meine 2 Söhne (18 und 23 Jahre) und ich. Es ging von Neuharlingersiel mit dem Schiff - Spiekeroog - nach Spiekeroog und nachmittags wieder zurück. Man kann am Strand kang gehen, wandern, am Strand essen und einfach den Leute zusehen. Minigolf wurde angeboten uvm. Die Insel hat ein schönes Ambiente, eine gute Touristinformation. weiterlesen

im August 10
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Tinichen
Tina
Alter 26-30

Tagesausflug auf die Insel Spiekeroog

Mit der Fähre geht es in nur 45 Minuten auf die ruhige und idylische Insel Spiekeroog. Traumhaft schöner alter Ortskern mit tollen Restaurants, Cafes, Eisdielen, Geschäften, ... Fussweg vom Fährhafen bis zur Ortsmitte ca. 10 Minuten - absolut ruhige und stille Insel, da autofrei. Der Inselstrand ist traumhaft - kilometerlang und breit - bunte Strandkörbe stehen in angenehmen Abstand im weißen Sand. Weg vom Hafen zum Strand ca. 20 Minuten. Eine Trauminsel, da wunderbar ruhig! Wir werden sic... weiterlesen

im Mai 08
82% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Cafe-Kneipe Dattein

Nightlife

Ashampoo Beachclub

Hotels in der Umgebung

Neuharlingersiel, Niedersachsen
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, AI
Entfernung
1,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Familienfreundlichkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sport- und Freizeitangebot im Hotel, guter Check-In/Check-Out, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe