100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 41
“Absolut empfehlenswert” mehr lesen
im Oktober 18, Karl-Heinz , >70
“Ein Tag im Leben eines Römers” mehr lesen
im Mai 16, Murat , 31-35

Infos Antike Stadt Perge

Man verlässt Antalya in Richtung Alanya. Nach 16 km zweigt links die Straße zur Ruinenstätte PERGE ab, das einst durch den schiffbaren Fluß Kestros Verbindung mit dem Meer hatte. Die erste Siedlung entstand vermutlich 1000 v.Chr. auf dem Akropolishügel im Norden. Im 7. Jh. v. Chr. fiel PERGE in lydische, später in persische Hand. Alexander der Große eroberte von hier aus Side und Aspendos. In der Zeit der seleukidischen Nachfolger Alexanders wurde hier die Pergische Artemis verehrt. Ein goßer Sohn der Stadt war Apollonius von Perge (262 - 190 v.Chr.) einer der bedeutendsten Mathematiker des Altertums. 133 v.Ch. fiel PERGE an Rom. Um 80/79 v.Chr. wurde die Stadt vom römischen Prokonsul Verres ausgeplündert. Cicero klagte ihn in seinen "Reden gegen Verres"an. In frühchristlicher Zeit predigten hier Paulus und Barnabas. Unmittelbar an der Strasse liegt das Theater, das um 100 v.CHr. erbaut wurde und und in 40 Reihen 12000 Besuchern Platz bot. An der Strasse weiter nordwärts steht rechts die Ruine des 243 m langen und 34 m breiten Stadions. Da hier in der Ebene die Hangschräglage fehlt, mußten die Sitzreihen durch gewaltige Unterbauten gestützt werden. Nach dem Eingang zum Ruinengebiet passiert man das Stadttor aus römischer Zeit und kommt zum Südtor der hellenistischen Stadtmauer. Nördlich zieht die wiederaugerichtete Arkadenstrasse zum Burgberg hin. Rechts sieht man drei Säulen des Reliefs - die mittlere mit Kapitell zeigt die Artemis von PERGE mit Pfeil und Bogen und einer Fackel.

Hotels in der Nähe: Antike Stadt Perge

alle anzeigen
1.18 km entfernt - Türkische Riviera, Türkei

41 Bewertungen Antike Stadt Perge

Reisetipp bewerten
Karl-Heinz
Alter >70

Absolut empfehlenswert

Einmalige Zeugnisse Römischer Epoche, hier ist das Leben wie es vor ca. 2000 Jahren so lebendig, dass wenn man sich ganz ruhig verhält, die Stimmen und Schritte zu höheren. Unbedingt ein muß!. weiterlesen

im Oktober 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Muray80
Murat
Alter 31-35

Ein Tag im Leben eines Römers

Sich fühlen wie ein Römer? Hier wird das Ganze mit ein wenig Fantasie möglich, man erkennt wirklich alle Bereiche dieser Stadt wieder, alles sehr gut erhalten. Von den Toren bis hin zu den Badehäusern. Keine Unterstellmöglichkeiten oder Gastronomie in der nähe daher Wasser mitbringen, es ist viel weitläufiger als man zuerst denkt, oder nicht unbedingt bei brütender Hitze machen! Für Uninteressierte und Kinder eher langweilig. weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Flocki 61-67
Loni & Uwe
Alter 51-55

Ein Ausflug,der sich gelohnt hat

Sehr interessanter Ort,an dem man Ausgrabungen der alten Stadt bestaunen kann. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Schuchhardt
Horst
Alter 61-65

Sehenswert

Antike Stadt muß man gesehen haben weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers stefanie_juergen
Jürgen
Alter 41-45

Spannende Zeitreise

Am besten mit Führer zu unternehmen, viel Wasser mitnehmen, heiß, mit etwas Fantasie kann man in griechische, römische oder byzantinische Zeit eintauchen, Wahnsinn, was die technisch schon draufhatten, man kann auch selbst noch Entdeckungen machen (der Führer lässt Zeit und man kann sich umschauen), der Ausgrabungsprozess läuft noch, das sieht man, die Dimensionen werden immer größer. Einfach faszinierend (übrigens auch für unseren 6-jährigen Sohn) weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Hayyam Pub

Hotels in der Umgebung

Aksu, Türkische Riviera
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
5,4 km
Auf Karte anzeigen
Lara, Türkische Riviera
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI+
Entfernung
11,4 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Zimmerausstattung, schöner Pool, Zustand des Hotels, Größe der Zimmer, Behindertenfreundlichkeit, schönes Restaurant
Lara, Türkische Riviera
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Entfernung
11,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Familienfreundlichkeit, allgemeine Sauberkeit, schöner Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Größe der Zimmer