100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 13
“Ursprung der Stadt Kérkyra” mehr lesen
im November 16, Werner , 66-70
“Von oben einen tollen Blick über die Stadt” mehr lesen
im August 16, Cornelia , 61-65

Infos Alte Festung / Palaió Froúrio

Die Alte Festung mit ihrer imposanten tempelartigen Kirche ist mehr als nur ein historisches Monument. Neben einer Besichtigung des ehemaligen venezianischen Gefängnisses und des Glockenturms können Sie hier auch einfach schön spazieren gehen und von beiden Festungsgipfeln einen wunderschönen Panoramablick über die gesamte Stadt genießen. Allerdings sollten Sie die Alte Festung vormittags besuchen, da hier am Nachmittag das Licht ungünstig fällt.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Alte Festung / Palaió Froúrio

alle anzeigen

13 Bewertungen Alte Festung / Palaió Froúrio

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter 66-70

Ursprung der Stadt Kérkyra

Bis zum 16. Jahrhundert lag die Stadt innerhalb der Mauern der von Byzantinern und Venezianern erbauten Festung, die durch einen tiefen Wassergraben vom Festland getrennt ist. Das weitläufige Gelände ist eine ausgesprochen gut gestaltete Touristenattraktion. Man kann hier stundenlang durch das Gelände spazieren und bis zum Leuchtturm hochsteigen, von wo man einen herrlichen Blick hat. weiterlesen

im November 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Cornelia 88
Cornelia
Alter 61-65

Von oben einen tollen Blick über die Stadt

Die Alte Festung ist gut zu erreichen. Bevor man eine Brücke überquert, muss man 6 Euro Eintritt zahlen. Ich empfehle gutes Schuhwerk mit rutschfesten Sohlen. Es befinden sich auch meist Geländer an den Wegen, aber manche Steine waren doch rutschig. Von oben hat man einen tollen Blick aufs Meer und die Stadt. Es gibt wohl auch einige Museen, die wir aber nicht angeschaut haben und auch ein Restaurant. weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers klmmetzger
Jutta
Alter 56-60

Die Alte Festung der Venezianer

Die Festung liegt an der Ostseite von Korfu-Stadt und wurde im 8. Jhdt von den Byzantinern begonnen. Später bauten die Venezianer sie aus, um die Stadt gegen den Ansturm der Türken zu schützen, denen es nie gelang, die Festung zu erobern. An der Nordseite liegt der Mandriki-Hafen. Schon wegen der beeindruckenden Aussicht von den Festungslagen lohnt sich der Besuch. weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ConDoin
Lars
Alter 36-40

Bollwerk

Die Alte Festung liegt auf einer kleinen Felseninsel, direkt vor Korfu-Stadt. Man betritt sie über eine hölzerne Brücke nach dem man 4 Euro Wegzoll entrichtet hat. Die Festung diente als Bollwerk gegen die Türken und andere Invasoren. Heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel von Touristen, die besonders die toll Aussicht auf die Stadt schätzen. Man sollt schon gut zwei Stunden zur Besichtigung einplanen. weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bonner2000
Dieter, Beate, Sandra & Nina
Alter 56-60

Sehr schöner Blick auf Korfu

Nach einen Aufstieg zum höchsten Punkt ein sehr schöner Blick über die Insel. weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Tsibeato Bar

Hotels in der Umgebung

Kerkyra / Korfu Stadt, Korfu
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,5 km
Auf Karte anzeigen
Kerkyra / Korfu Stadt, Korfu
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,6 km
Auf Karte anzeigen
Kerkyra / Korfu Stadt, Korfu
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,7 km
Auf Karte anzeigen