Affenwald Ubud

100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 37
“Monkey Forest” mehr lesen
im Mai 19, Reiner , 41-45
“Monkey Forest Ubud - Ein Muss!” mehr lesen
im Januar 19, Bruno , 51-55

Infos Affenwald Ubud

Balinesische, von sattem Moos bedeckte Tempelanlagen und ein beeindruckender Urwald machen den Affenwald von Ubud zu einem ganz besonderen Ausflugsziel, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Schlendern Sie über die herrlichen Wege unter den schattigen Baumkronen der Urwaldriesen durch den kleinen Naturpark, beobachten die über 600 Langschwanzmakaken beim Baden in den Quellen und Bachläufen und verweilen ein wenig im Restaurant des Parks, um die Atmosphäre in sich aufzunehmen.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Affenwald Ubud

alle anzeigen

37 Bewertungen Affenwald Ubud

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Dominik1610
Dominik
Alter 36-40

Lustige Stimmung vorprogrammiert

Diese Sehenwürdigkeit ist ja erstmal für seine Affen-Familien bekannt, ist aber eigentlich ein Tempel. Dieser ist schön mitten in Ubud gelegen und kann auch an schlecht-Wetter-Tagen besucht werden. Hier findet man ohne langes Suchen ein paar Affen, die meisten interessieren sich nicht für die Menschen, aber einige können auch ganz schön frech werden! weiterlesen

im November 18
Bild des Benutzers Entdecker78
Reiner
Alter 41-45

Monkey Forest

Der Monkey Forest Park ist einen Ausflug wert. Es Kostet für Erwachsene 80,000 IDR und für Kinder 60,000 IDR. Wenn ihr im Park seit sollte ihr nichts zu Essen dabei haben und den Affen auch nichts geben. Des Weiteren solltet ihr den Affen nicht in die Augen schauen. In der Nähe des Parks befindet sich eine Bushalte stelle vom Kura Kura Bus. Neben der Bushaltestelle ist ein Supermarkt den ich empfehlen kann. weiterlesen

im Mai 19
Bild des Benutzers bgugler
Bruno
Alter 51-55

Monkey Forest Ubud - Ein Muss!

Wer in Bali Urlaub macht, muss sich unbedingt den Monkey Forest in UBUD anschauen. Die Affenpopulation bestand aus sehr vielen Jungtieren und es war mega-lustig, dem Treiben bei der Fütterung, etc. zuzuschauen. Unsere Bedenken, dass uns von frechen Affen was gestohlen wird, waren bedenkenlos. Allerdings kommt es stark darauf an, wie man sich verhält. Man sollte aus unserer Sicht auf jeden Fall jeglichen Kontakt mit den Affen vermeiden, da diese auch beissen können (Tollwut, Hepatitis). Wenn ... weiterlesen

im Januar 19
Bild des Benutzers peanut04
Andrea
Alter 31-35

Freilebende und freche Affen

Sehr schön gemacht, die Affen bewegen sich frei, man sollte aufpassen (scheinbar klauen sie auch). Das dort zu erwerbende Futter ist überteuert (auf dem Markt kann man wesentlich günstigere Bananen, Maniok kaufen). Scheuen keine Menschen und sind sehr verfressen :) weiterlesen

im Mai 17
Bild des Benutzers DerTester23
Andreas
Alter 26-30

Monkey Forrest - definitiv ein Besuch wert

Wie alle wollten natürlich auch wir bei unserem Besuch auf Bali unbedingt freilebende Affen sehen und wurden nicht enttäuscht. Ich hätte nicht mit so vielen Affe gerechnet und auch nicht dass diese so zutraulich sind. Allerdings ist auch Vorsicht geboten. Die Affen können doch auch ganz schön ruppig werden, wenn sie etwas möchten, allerdings wird dies zum Großteil von Tierwärtern unterbunden, die im ganzen Park verteilt Wache halten, dass sich die Affe benehmen. Ausnahmen gibt es natürl... weiterlesen

im Mai 17

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Affenwald Ubud

Essen & Trinken

China Moon

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Markt in Ubud

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe