Anke (51-55)
Verreist als Paarim September 2019für 2 Wochen

Die Gegend ist schön-aber das Hotel nie wieder!

3,0/6
Entspricht im Großen und Ganzen einem Standard von drei Sternen, wobei ich es eher als Pension bezeichnen würde. Es waren fast ausschließlich Gäste aus Osteuropa ( Russland, Polen, Bulgarien, Rumänien, Serbien) im Hotel

Lage & Umgebung4,0
Die Lage ist Ok, positiv ist die wirklich sehr kurze Distanz zum Strand. Nachts ist es super ruhig, allerdings kommt morgens sehr früh das Müllauto- was aber im Süden eben üblich ist. Ansonsten aber Ok. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca 1 1/2 Stunden da man ja noch andere Hotels anfährt. Der Transfer war völlig in Ordnung. Das Thermalbad in Loutra ist wirklich schön gemacht, sollte man mal besuchen, kommt man vom Hotel gut zu Fuß hin ca. 15 min. Ansonsten lohnt es sich ein Auto zu mieten, in der Umgebung findet man sehr schöne Strände und schöne Städte / Dörfer
Zu Loutra selber muss man leider sagen, dass die Preise ziemlich unverschämt sind in den Tavernen. Für einen Kaffee Frapee 4 Euro - im Nachbarort 2,50 Euro - für einen Cocktail 9 Euro - im Nachbarort 5-6 Euro
Sehr hervorzuheben ist allerdings das Restaurant direkt neben dem Loutra Beach - Fisch und Meeresfrüchte. Das ist einfach super, auf jeden Fall hingehen wenn man gerne Fisch isst.
Die Standpromenade verdient nicht wirklich den Ausruck Promenade, aber schaut genauer hin - super schön gemacht!! Die drei Tavernen sind wirklich toll. Der Strand ist klein aber fein. Liegen und Sonnenschirme kostenlos,es wird aber erwartet, dass man etwas bestellt. Allerdings überhaupt nicht aufdringlich und immer freundlich.

Zimmer3,0
Die Zimmer war in Ordnung, nichts besonderes, aber OK. Badezimmer eher klein, was uns zwar nicht störte, aber wenn man eher etwas fülliger ist könnte man in der wirklich super engen Dusche ein echtes Problem bekommen. Leider hatten wir ein Bett was nur 1,40 breit war und eine Matratze .... Wir hatten Glück ein Zimmer nach vorne raus erhalten zu haben, so hat man Meerblick und die Abendsonne, alle anderen Zimmer haben einen nicht wirklich schönen, im Grunde gar keinen, Ausblick. Die Reinigung war in Ordnung, die Putzfee super lieb, immer fröhlich und sehr aufmerksam. In unserem Zimmer befand sich ein Kühlschrank, Föhn und TV - allerdings nur griechisches Programm. W-Lan im Zimmer- Fehlanzeige.

Service2,0
Der Service war grottenschlecht!!!! Man hatte die Wahl - entweder man bekam erst gar keinen Platz im Speisesaal, der sich im übrigen direkt bei der Rezeption befindet und nicht abgetrennt ist- es fehlte Geschirr oder Besteck oder das Buffet war nicht aufgefüllt- letzterer war leider fast immer der Fall, irgendetwas im Buffet fehlte immer und wurde auch nur sehr zögerlich aufgefüllt. Diesbezüglich gab es von mehreren Gästen Beschwerden.

Gastronomie2,0
Das Essen war jetzt nicht gerade schlecht - im Sinne von ungenießbar- aber leider auch so gar nichts besonderes. Kaum gewürzt, das Gemüse einfach nur gekocht und das leider auch immer viel zu lange. Es gab ein oder zwei mal etwas wo man sagen konnte, das war wirklich gut, aber ansonsten eher sehr sehr mäßig. Frühstück jeden Tag das selbe, aber das war noch recht Ok, Kaffeautomat war sehr gut -verschiedene Sorten von Kaffee, Kakao und Tee. Zum Essen Getränke? Auch hier leider Fehlanzeige..... Ich hätte mir gewünscht, dass die Bedienung an den Tisch kommt und vielleicht mal fragt, ob man etwas zu trinken möchte, denn eine Bar ist da. Aber anscheinend möchten Sie nichts verdienen. Leider waren die Tische bzw. Tischdecken so gut wie nie sauber. Es müsste möglich sein, wenn Gäste den Tisch verlassen, eben schnell ein frisches Tischtuch aufzulegen.

Sport & Unterhaltung2,0
Loutra selbst bietet außer dem Thermalbad nichts, was uns jetzt aber auch nicht störte. Pool gibt es leider nicht, aber das wussten wir ja schon bei der Buchung.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anke
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich