phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Joachim (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

In Coronazeiten schwierig, trotzdem DANKE!

4,0/6
Einfach mal den Kopf frei bekommen, das war der Grund unserers Urlaubs.
Das haben wir geschafft!
In CORONA Zeiten ist es für alle schwer, aber auch in dieser Zeit kann man sich ein wenig mehr Mühe geben. Wir wussten das es kein Urlaub wie sonst wird. Waren aber letztlich zufrieden.
Das Wellnesprogramm konnten wir leider nicht nutzen, meine Frau war schon mal hier, und wir werden wiederkommen!
An die Einschränkungen gewöhnt man sich sehr schnell, wenn sich alle dran halten kann man auch entspannen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel, welches eigendlich als Wellnesshotel ausgelegt ist liegt sehr zentral und kann auch als Ausgangspunkt für Radwanderungen genutzt werden. In die tolle Innenstadt sind es zu Fuß ca. 15-20 min. In Wismar kann man sehr viel auf Kultur, Shopping machen. Aber auch einfach essen gehen.

Zimmer3,0
WLan ist grenzwertig!
Wir hatten für zwei Nächte ein Zimmer mit Balkon zur Rückseite gebucht und wunschgemäß erhalten.
Das Zimmer ist zweckmässig eingerichtet, es gab keine Minibar (wegen Corona?)
Nachts wurde es etwas "laut". Im Hafen wurde offensichtlich etwas entladen was wir gehört haben, da wir immer mit offenem Fenster/Tür schlafen. Ansonsten hört man die Vögel und einen Kuckuk.
Gereinigt wurde das Zimmer nicht (wegen Corona?) darauf wurden wir nicht hingewiesen!
Wir mussten uns an der Rezeption Duschtücher selber nach holen, nicht das man die Tücher nur einmal nutzen kann, nein man benötigt sie um das unter Wasser stehende Bad wieder Trocken zu bekommen.
Was mich aber wirklich geärgert hat war der DRECKIGE Balkon! Der kleine Tisch war schlicht Dreckig, überall altes Laub, an der Scheibe ein Vogelschi.., die Mauerabdeckung (Attika) war grün, das kann ich nicht mit Corona begründen, hier wurde schlicht nicht gereingt und eine Kontrolle fand vor dem Einzug des Gastes nicht statt!
Aus dem Grund ziehe ich 2 Punkte ab sonst hätte ich 5 von 6 vergeben.
Wie gesagt, ich habe für Corona und die damit verbundenen Schwierigkeiten sehr viel Verständniss.

Service5,0
Man hat sich sehr viel Mühe gegeben, war überall freundlich, so wie es sein soll.

Gastronomie4,0
Schwierig in Corona Zeiten.
Man bekommt das Frühstück an den Tisch, vorher muss man die Zeiten mit der Bar absprechen.
Das ist kein Problem, denn man weiss, das es in diesen Zeit schwer ist, für alle.
Am ersten Tag gab es nur normale Brötchen, trotz nachfrage keine Körner Brötchen. Es gab einfachen Aufschnitt, auf Nachfrage auch keinen Schinken, nach Lachs haben wir gar nicht erst gefragt. Am Zweiten Tag gab es auch Körnerbrötchen. Spiegelei, Omlett, alles kein Problem.
Sicherlich ist der Mehraufwand groß, aber ein wenig Mehr auswahl ist glaube ich durchaus möglich.
Die Qualität der Speisen war in Ordnung.
Die Bar hat uns am Abend viel spaß gemacht, zumal wir draußen sitzen konnten, die Preise sind angemessen! Auf Cocktailwünsche wurde sehr flexibel eingegangen Danke!

Sport & Unterhaltung6,0
Das Sportbecken und Spaßbecken hatten wieder auf. Aber nur für Gäste des Wonnemar :-)
Wir hatten von 11 bis 16:00 Uhr das Bad für und alleine!!! Wer hat das schon. Nach 3 Monaten endlich mal wieder einige Bahnen ziehen....einfach nur toll. Das Wetter war auch noch spitze den Tag konnten wir richtig genießen, wir haben die Saunen überhaupt nicht vermisst.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Joachim
Alter:51-55
Bewertungen:37
Kommentar des Hoteliers
Lieber Joachim,

wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie einen schönen Aufenthalt hatten. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Aufenthalt und hoffen das sich die Situation bis dahin verbessert hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr WONNEMAR- Resort Team
NaNHilfreich