phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
André (51-55)
Verreist als Paarim März 2018für 1 Woche

Schönes Hotel, sehr zum Empfehlen

6,0/6
Wie beim ersten mal sehr zufrieden. Dieses Hotel kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden. Essen Top, Angestellte stets sehr freundlich, schnell und sauber. Aktivitäten wie Bogenschiessen, Luftgewehrschiessen, Boccia, Dart angenehm. Tischtennis war letztes mal mit Windschutz besser. Tennisplätze für uns zu Hart. Ein Pool war auf 28°C. geheizt, Top. Überall ist es sauber und aufgeräumt und trotzdem wird auf ende Jahr Renoviert. Gutes Management mit Weitsicht. Man fühlt sich als König.

Einzig störend waren die 3 älteren deutschen Langzeittouristen-Pärchen, die sich wie Könige aufführten. War aber irgendwie auch amüsant, Ihr Selbstbild und das wirkliche Bild (von den Angestellten und anderen Touristen) zu beobachten. OK für mich, dass sie Ihren eigenen Platz am Pool täglich reservieren können. Nicht OK, dass sie pro Person, 6-8 Strandtücher pro Tag (2 nur für den Boden zum draufstehen) verbrauchen. Wenn am WK viele Leute an den Pool kommen, in Ihrer nähe Liegestühle aufgestellt werden sollten, drohen sie Lauthals mit Beschwerden. Auch hört man von Ihnen Sätze wie: "denen (den Angestellten) baucht man nur einen Euro zu geben und schon springen die (Gröhl)". Kein Wunder, dass viele andere Touristen kopfschüttelnd empört sind. Die sechs (ich nenne sie Robben) werden hinter vorgehaltener Hand und zurecht, als Crazy Germans benannt. Ich schäme mich für solche Touristen!! Natürlich sind Trinkgelder wichtig und richtig, aber bitte ohne überheblich zu werden und etwas normal bleiben beim Konsum. Auch wenn man 3-4 Euros mehr in der Tasche hat, (weil man hineingeboren wurde) ist man deswegen noch kein König.

Der Rest der Gäste war bunt gemischt und sehr angenehm. Da waren von türkischen, deutschen, russischen, holländischen, österreichischen, schweizerischen, englischen, ukrainischen.... Nationalitäten, viele vertreten. Alle waren sehr angenehm und freundlich. Wir werden dieses Hotel sicher wieder besuchen und wir sind gespannt was für Ideen bei der Renovation umgesetzt werden.

Lage & Umgebung5,0
Trasfer zum Flughafen ca. 1h. Einkaufsmöglichkeiten in 15Min zu Fuss oder in 2 Stationen mit dem Bus erreichbar.

Zimmer6,0
Sehr schöne moderne Zimmer mit Gratis-Save, stets sehr sauber. Bequemes Bett mit verschiedenen Kissen. Genügend Stauraum. Flach-TV etwas klein mit 6 deutschen Sendern....

Service6,0
Immer und überall sehr freundlicher und flinker Service....

Gastronomie6,0
Immer sehr lecker, schön angerichtet und sehr vielseitig. Hier wird jeder etwas leckeres finden.
Hauptrestaurant ist in diverse Bereiche eingeteilt und so bekommt man auch bei vielen Leuten eine gute Atmosphäre hin. 16+ Restaurant ist das zweite Hauptrestaurant im ersten Stock. Stilvoll eingerichtet und angenehm für kinderloses essen. Dann war noch der Italiener der sehr zum empfehlen ist und ein chinesisches Restaurant das wir nicht besuchten.

Sport & Unterhaltung5,0
Bogenschiessausrüstung, Luftgewehrstand, Boggia, Dard, Fitnessraum, Yoga... Schows und Animateure TOP.
Tennisplätze zu hart und Tischtennis war früher (einmal luftgeschützt nahe Konferenzraum und 3x aussen beim Bogenschiessplatz mit Bergola) besser. Sauna, Hamam, Innenhallenbad wurde von uns nicht genutzt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:André
Alter:51-55
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Lieber "André",

Ein herzliches Dankeschön für die netten Worte in Ihrer Rückmeldung und für das Weiterempfehlen unseres Hotels. Für einen weiteren schönen Urlaub würden wir Sie gerne wieder in Voyage Belek Golf & Spa willkommen heißen.

Mit freundlichen Grüßen,
Natallia Kasukhina
CRM Manager Assistant
NaNHilfreich