phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Nicole (41-45)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 1-3 Tage

Früher Top, jetzt leider eher Flop

3,0/6
Wir waren jetzt bestimmt schon zum 8x in diesem Hotel und es hat uns immer sehr gut gefallen. Allerdings haben wir dieses Mal doch diverse Mängel gehabt.
Wir haben eine Suite gebucht, die vom Preis-Leistungs-Verhältnis absolut überteuert ist. Das Badezimmer ist neu und schick, aber es fehlt eine Fußbodenheizung, so das man eiskalte Füße bekommen hat, wenn man es betreten hat und die Wandheizung wurde nur zur unteren Hälfte warm, so dass es kalt im gesamten Badezimmer war und unsere Badesachen (inkl. Bademäntel) überhaupt nicht trocken wurden.
Der Hauptraum mit Schlaf- und Wohnzimmer ist noch sehr altmodisch. Der eine Schrank, in dem sich auch die Minibar befindet, stinkt so moderich, dass man dort gar nichts reinstellen kann. Sämliche Heizungen müssten dringend entlüftet werden (was in dem genau selben Zimmer vor einem Jahr schon so war!!!!), die gluckern den ganzen Tag und die ganze Nacht munter vor sich hin und der Balkon samt Stühle und Tisch war so voller Vogeldreck, dass einem alleine vom rausgucken schon schlecht wurde. Und auch der Dreck war nicht von einem Tag oder einer Woche, Soviel wie es war muss es sich um Monate handeln.

Der eigentlich tolle Spa-Bereich muss dringend renoviert werden. Der Boden des Pools und des Whirlpool hat überall braune, ekelige Flecken, die nicht schön anzusehen sind. Von der Decke und den Wänden bröselt die Farbe. Außerdem ist uns dieses Mal extrem aufgefallen, dass es zu laut (durch spielende Kinder) im Spa-Bereich ist. Da der obere Bereich gleichzeitig als RUHEraum für die Sauna benutzt wird, ist das etwas unglücklich. Wir haben selbst ein Kind und können es absolut nachvollziehen, dass Kinder toben und spielen wollen. Aus diesem Grund fahren wir auch ohne unsere Tochter in dieses Hotel, um auszuspannen. Da müsste sich das Hotel evtl. überlegen, ob der Spa-Bereich erst ab einem gewissen Alter benutzt werden darf, weil es nicht zur Erholung beiträgt, wenn sich Kinder im Whirlpool lauthals untergluckern und vom Beckenrand springen.

Im Restaurant waren beim Frühstücksbüffet viele Sachen leer und es dauerte auch bis Neues kam. Die benutzten Tische wurden erst neu gedeckt, wenn Leute kamen und die mussten dann erstmal zwei-drei Minuten vor dem Tisch warten bis alles fertig war und es war nicht wirklich voll im Restaurant.
An den gedeckten Tischen fehlte fast immer etwas (Besteck, Milch...)

Das Restaurant haben wir dieses Mal Abends gar nicht benutzt, weil wir dort bei unserem letzten Besuch schon total enttäuscht waren. Vor einem Jahr waren wir dort und es waren mit uns ganze zwei Tische besetzt. Trotzdem haben es die Kellner nicht auf die Reihe bekommen uns zu bedienen. Auf die ersten Getränke mussten wir damals bestimmt 20 Minuten warten und als diese leer waren wurde auch nicht mehr gefragt, ob wir etwas Neues haben wollen. Da gehen wir jetzt lieber in das ca. 5 Minuten Fußweg entfernte Gutschmecker. Da bekommt man wesentlich besseres Essen zum halben Preis und die Getränke werden auch schnell nachgeliefert.

Wir hoffen, dass sich da bald etwas im Vitalia Seehotel ändert, da es bis jetzt mindestens einmal im Jahr unsere Erholungsoase war, aber so kommen wir nicht gerne wieder.

Lage & Umgebung6,0
Toller Seeblick! In die Stadt sind es zu Fuß ca. 15 Minuten, ebenso zu Möbel Kraft

Zimmer3,0
Suite: Schrank stinkt, altmodisch, Balkon voller Vogeldreck, Heizungen nicht entlüftet, kalt

Es gibt aber auch neu renovierte Zimmer, die wir vor zwei Jahren hatten, die sind wesentlich besser, aber bei der Suite geht das Preis-Leistungs-Verhätnis gar nicht

Service2,0
Rezeption top aber Restaurant für ein 4 Sterne Hotel absolut mangelhaft

Gastronomie3,0
Für die Qualität des Essens zu teuer

Sport & Unterhaltung4,0
Eigentlich toller Poolbereich mit Seeblick, Saunen, Aromasauna und Whirlpool,
aber es muss dirngend renoviert werden

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:41-45
Bewertungen:25
NaNHilfreich