phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Andrea (41-45)
Verreist als Familieim August 2019für 3-5 Tage

gutes Hotel im ital. Stil mit Pool, Strandnähe

5,0/6
gutes Hotel im italienischen Stil....
Zimmer schön, sauber, Superior mit Klimaanlage,,Achtung beim Buchen ,Pool, italienisches Frühstück,HP und VP buchbar
Hunde erlaubt (wir haben 10 € pro Nacht bezahlt) allerdings dürfen die HUnde weder an den Privatstrand noch an den Öffentlichen, wobei in der unmittelbaren Umgebung sehr viele Hunde zuhause und in der Stadt (mit Besitzer) unterwegs sind
das Hotel liegt gleich neben der Strandpromenade und dem privaten od öffentlichen Strand
schöner Innenhof toll zum Frühstücken
nicht zu vergleichen mit Lignano, Bibione od ähnlichen Touristen Hochburgen
wer das Italienische sucht, wie wir, ist hier richtig eher weniger Touristen, mehr von Einheimischen gebucht

Lage & Umgebung6,0
um die Ecke Via Trento gibt es einen kleinen etwas teureren Supermarkt (Carrefour)
auch nur ums Eck die Via Italia mit Supermarkt (Tigre), Restaurants, Geschäften zum Shoppen, Eis, Bars,
die meisten Geschäfte haben hier Mittagspause, dafür abends etliche bis 23:30 geöffnet
überhaupt ist am Abend hier einiges los (im Sommer)
zum Bahnhof schlendernde 10 min (Ticket nach Rom 3€ Fahrzeit rund 35 min bei nur 4 Haltestellen) gibt etliche Züge nach Rom (Termini) den ganzen Tag
ich finde nicht, wie bewertet wurde die Stadt sei dreckig, man darf nicht vergessen man ist in Mittelitalien und in keiner Touristenhochburg, auch Rom ist italienisch
wenn man sich aus das nicht einlassen möchte ist man hier nicht richtig aufgehoben, dann muss man in z.B. Lignano buchen od gleich zuhause bleiben,..
es ist schon wichtig nicht außer Acht zu lassen in welchem Land, welcher Gegend man sich befindet und da kann man nicht immer an seinem persönlichen Standard messen, darum fährt man ja auf Urlaub um einen Tapetenwechsel zu haben
sonst muss man eben in gewissen Ländern auf die Sterneanzahl achten und wirklich tiefer in die Geldtasche greifen um "luxuriöser" zu verweilen

Zimmer5,0
DZ Superior mit Klimaanlage im 5. Stock,...Achtung beim Buchen normale DZ haben KEINE Klimaanlge, Bad schön verfliest Zimmer auch schön und sauber Doppelbett, Kasten, TV keine deutschen Sender (wenn wer haben möchte), Tisch Sessel kleiner typischer Hotelkühlschrank
Balkon etwas gruselig ob des "spärlichen" Geländers am unteren Rand (Achtung bei Kindern und kleinen Hunden)

Service5,0
Italienisch und englisch an der Rezeption, freundliches Personal, saubere Zimmer

Gastronomie5,0
Frühstück,es kann auch HP und VP gebucht werden
Frühstück,..typisch kontinental,
Automatenkaffee,....genießbar, Automatensäfte, Marmeladen, Käse, Wurst, Eier, Süßspeisen
leider wurden die Speisen bei Halbzeit des Frühstückes leer und nur wenn, langsam nachgefüllt,
gestört hat mich nur,dass kein Besteck auflag zum Wegnehmen für draußen,
drinnen wurde eingedeckt, so musst man hier das Besteck "klauen" od wenn beim Kellner jedes Mal nachfragen
um 9:30 (Frühstücksende) wurde überpünktlichst (eher untypisch für Italien) alles Essbare weggeräumt
sehr schön,dass man in dem kleinen kühlen Innenhof draußen essen kann

Sport & Unterhaltung5,0
Strand, Pool, in den Strandlokalen mit den Privatstränden Ballspiele etc.
im Hotel werden Quadtouren bei lokalen Anbietern angeboten etc.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:41-45
Bewertungen:21
NaNHilfreich