Archiviert
Gerhard & Ulrike (51-55)
Verreist als Paarim November 2010für 1-3 Tage

Gut für die Seele

4,4/6
Es ist richtig: Man hat keine Restaurants in der Nähe und ist ohne Auto an das Hotel gebunden. Man liegt zwar am Meer, kann aber durch den hohen Wellengang nicht baden.
Aber: Die Gastgeber sind unheimlich freundlich, der Pool und die Zimmer schön und angenehm und man kann schnell ein Taxi organisieren.
Wenn man bereit ist auf Land und Leute einzugehen sind der Ausflug mit dem Gastgeber auf den Bergtempel, das Gespräch mit ihm auf diesem Aussichtspunkt und der Besuch und das Gespräch mit einheimischen Familien oder der balinesische Tanz einer jungen Schülerin in der Anlage ein Erlebnis !

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel4,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard & Ulrike
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich