Archiviert
Dieter (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2015für 3 Wochen

Quo Vadis Kalawy

3,3/6
Nachdem wir nun 5
mal Gast im Magic Life Kalawy waren,möchte ich
einmal Bilanz ziehen.Die ersten 4 mal waren
super,aber dieses mal im Mai/Juni hat mich beinahe der
Schlag getroffen.Laut Aussage von TUI befänden
sich nur 10% osteuropäische Gäste im Hotel.Dies
war eine Lüge,es waren über 40%,und das hatte
fatale Auswirkungen.Nach Auskunft eines
Kellners,(die dem Hotel in Scharen
davonlaufen)brauchen sie zum Decken eines Tisches
den diese Gäste benutzt hatten,die doppelte
Zeit,darunter leidet der Service gewaltig.Das
Büffet wird geplündert.Kleine Kinder rennen den
Kellner mit ihren schweren Tablets zwischen den
Beinen herum(bis was passiert).Der Club hat sein
Niveau,seinen Charme und seine Fröhlichkeit total
verloren.Die Osteuropäer nehmen an keiner
Aktivität, die die sehr guten Animateure anbieten
teil.Darunter leidet die Kommunikation und das
zwischenmenschliche.Eine Tänzerin wurde sogar
massiv bedroht als sie einen russischen Mann zum
Tanzen auffordern wollte.Abends an der Lobby
Terasse ist die Stimmung gleich null.Leere
Stühle,kein Miteinander mehr.Es herrscht eine
Parallelgesellschaft.Das kann nicht das Ziel eines
Clubs sein.Regeln werden überhaupt nicht
beachtet.Von Meeresschutz hat dieses Klientel noch
nie was gehört.Spaziergänge über das Riffdach
gehören zur Tagesordnung,niemand greift ein.Einige
Familien im Freundeskreis und wir beobachten dies
noch eine Weile,und dann ist Magic Life für uns
vorbei.Ich möchte einmal dann die Bilanzen des
Clubs sehen,wenn alle Stammgäste nicht mehr
kommen.Von den Konditionen zu denen die
Osteuropäischen Gäste reisen möchte ich mich erst
gar nicht äussern.Man braucht ja nur auf die Blue
Style Page zu gehen(sh.Foto).Nachdem ich dem Reiseveranstalter die Mängel mittgeteilt habe,bekam ich als Stellungnahme eine nichtssagende Antwort(vermutlich ein Serienbrief)

Lage & Umgebung5,0
Jeder der Kalawy bucht,weis wohin er fährt.

Zimmer4,0
Zimmer sind in Ordnung.Immer sauber.Personal sehr freundlich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Der Service war aufgrund der Unterbesetzung des Personals schlecht.Die Kellner konnten ihre Arbeit trotz grossem Einsatz nicht bewältigen.

Gastronomie2,0
Das Essen hat gegenüber unserer früheren Besuchen nachgelassen.Die Speisenvielfalt hat deutlich nachgelassen.Lange Wartezeiten.Um 19.00 Uhr brauchte man nicht Essen zu gehen(das reinste Chaos).

Sport & Unterhaltung6,0
Wie immer sehr gut.Vielen Dank an Kamil und seine Truppe.Aquaspinning ist der Hammer.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Ich hoffe im Kalawy findet ein Umdenken statt.Zur Zeit kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:61-65
Bewertungen:6
NaNHilfreich