Archiviert
Wolfgang (61-65)
Verreist als Familieim Juni 2015für 3 Wochen

Hier muß ein Umdenken passieren

5,0/6
Wir waren fast 3 Wochen im Club, wovon die Hälfte der Tage eine Zumutung waren. Wie sich diese Osteuropäer aufführen ist nicht tragbar (volle Teller holen, die Hälfte dann, stehen lassen, genauso mit Getränken, unhöfliches Gedränge am Büfett , einige Tische sahen aus als hätte eine Bombe eingeschlagen). Dafür zahlen diese Urlauber nur die Hälfte des Reisepreises als wir Mitteleuropäer Leider ist daher auch das Niveau im Club gesunken, Wo ist die Ruhe und Entspannung geblieben ? Wer diesen Vertag mit Blue Style abgeschlossen hat , hat keine Ahnung davon, was einen guten Club ausmacht. Viele Stammgäste werden sich sehr überlegen ob man noch einmal kommen soll. Wenn sich in dieser Hinsicht nicht grundlegend was ändert ist es Schade um diesen Club.

Lage & Umgebung5,0
Wie jeder weiß ist es ein allein stehender Club mitten in der Wüste am Roten Meer.

Zimmer5,0
Zimmer sind ansprechend, sauber und gepflegt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Beim Service ist das Personal stets bemüht die Gäste zufrieden zu stellen , das Klapp aber nur wenn genügend vorhanden sind., was diesmal nicht war. Mahmud und sein Team an der Poolbar waren immer sehr freundlich und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen (trotz Stress und Hitze)

Gastronomie5,0
Im Speisesaal waren die Köche sowie die Kellner mit dieser Situation total überfordert (lange Wartezeiten Essen/Trinken). Die 4 Spezialitätenrestaurant sind alle sehr gut, (ital.- Thai-ägyptisch-indisch)

Sport & Unterhaltung6,0
Das Sportangebot wurde um eine Attraktion erweitert es gibt ab sofort Aqua-Spinning und Spinning , eine sehr tolle Sache, mit einem hervorragenden Trainer. Die Poolparty zum Rutschenpool zu verlegen war eine hervorragende Idee.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Die Rezeption sowie der Gästeservice Frau Hartl sind immer bemüht, Unstimmigkeiten gleich abzustellen,soweit es möglich ist. Liebe TUI laßt Euch nicht Euer Juwel am Roten Meer von Osteuropa nehmen.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:61-65
Bewertungen:9
NaNHilfreich