So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Natascha (41-45)
Verreist als Familieim April 2015für 1 Woche

Enttäuschende Club-Ferien

3,3/6
Die Anlage ist gross und sehr gepflegt, auch die Zimmer sind schön gross, sauber und das Badezimmer mit begehbarer Dusche modern und praktisch. Das all inclusive Angebot ist ok, erreicht aber bei weitem nicht die Auswahl (vor allem beim Essen) gleichwertiger Clubs, vor allem für Kinder bzw. Jugendlicher eher eine magere Auswahl. Brot trocken; Obst beschränkt sich auf Äpfel, Birnen, Orangen und grüne Melone, der Rest kommt aus der Dose; Blattsalate sind wegen der Keime nicht zu empfehlen, somit beschränkt sich dies auf geriebenes Wurzelgemüse oder Kohl. Fisch und Fleisch ertränken sich in Eintöpfen oder Öl. Ab 20.30 uhr wird das Buffet nicht mehr nachgefüllt. Das italienische a la carte Restaurant ist ok, aber auch nicht mehr. Die anderen Restaurants haben wir dann nicht,mehr probiert.
Das Hotel war zu 2/3 belegt, die Hälfte davon Russen sowie viele Familien mit Kindern.
Ich habe bereits verschiedene Clubferien hinter mir und bin eher enttäuscht von der Qualität, zumal Europas grösster Reiseveranstalter TUI mit seinem Namen dahinter steht.

Lage & Umgebung2,0
Fahrtzeit ab Flughafen 75 Minuten. Der nächste Ort Safaga ist nur mit Auto erreichbar, ein Verlassen der Anlage ohne Mietwagen nicht möglich. Es gibt Shops in der Anlage mit kleiner Auswahl.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind das Beste am ganzen Hotel. Gross und geräumig, wir hatten es sehr ruhig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Der Service ist ok, alle sprechen Deutsch oder zumimdest Englisch. Im Restaurant habem wir fast immer sehr lange auf die Getränke gewartet.

Gastronomie2,0
Ein Hauptrestaurant und 4x a la carte. Das Hauptrestaurant ist kurz nach Öffnung proppevoll und im Nichtraucherbereich schwierig, einen Tisch zu bekommen.
Das Buffet ist in einer Halle, fast Bahnhofsatmosphäre, teilweise wenig appetitanregend präsentiert.

Sport & Unterhaltung4,0
Sport- und Animationsagebot ok, der Strand hat uns nicht gefallen. Ausreichend Liegestühle an drei verschiedenen Pools. Die Tauchbasis ist sehr zu empfehlen, sehr kompetente Lehrer und Guides.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Superschlechtes Wlan.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Natascha
Alter:41-45
Bewertungen:7