Amelie (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2019für 1 Woche

Für einen Erholungsurlaub sehr zu empfehlen

6,0/6
Das TUI Sensimar Matta Village ist ein sehr schönes, ruhig gelegenes Hotel mit eigenem Strandabschnitt - perfekt für einen Erholungsurlaub.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt, wie in der Hotelbeschreibung aber eindeutig angegeben, eher abgelegen, d.h. es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants/Bars in unmittelbarer Nähe. Für Urlauber wie uns, die sich in erster Linie erholen möchten, ist das aber genau richtig. Anzumerken ist allerdings, dass es sich um keinen reinen Sandstrand handelt, sondern man im Wasser eher Kies vorfindet.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und geschmackvoll eingerichtet. Der Balkon ist sehr geräumig und mit Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Das Bad ist relativ groß und bietet genug Ablagemöglichkeiten, einzig die Dusche wirkt etwas veraltet und passt nicht zur sonst eher modernen Einrichtung.

Service6,0
Das Service-Personal kann man nur loben! Ausnahmslos jeder Service-Mitarbeiter macht einen stets freundlichen, bemühten und hilfsbereiten Eindruck.

Gastronomie6,0
Das Buffet bietet eine große und abwechslungsreiche Auswahl an Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Die Qualität des Essens war stets auf hohem Niveau und Themenabende bieten die Möglichkeit, auch lokale Spezialitäten zu probieren. Besonders hervorzuheben ist auch die große Auswahl an Cocktails, die auch zum All-Inklusive Angebot gehören.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Hotel bietet über den ganzen Tag verteilt verschiedenste Aktivitäten an, z.B. verschiedene Sportkurse, Wanderungen oder Cocktailkurse und Weinproben. Auch an den Abenden ist mit Live-Musik oder Shows für Unterhaltung gesorgt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Amelie
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich