phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Flo (31-35)
Verreist als Paarim September 2019für 2 Wochen

Nichts für Leute mit hohen Ansprüchen

4,0/6
Ich versuche mich mal recht kurz zu fassen...
Als wir ankamen wurden wir mit erfrischenden Eukalyptus Handtüchern begrüßt.
Dann wurden wir gefragt ob wir einen Safe benötigen für unsere Wertsachen. Wir haben zugestimmt allerdings muss man Pro Tag 200 Schilling bezahlen für die Nutzung des Safes.
Wir bekamen unser Zimmer und da war dann auch leider schon der erste Schock! Das Zimmer war ALT und heruntergekommen . Wir alten eine alte Badewanne und ein Klo was aussah wie im Flüchtlingsheim...
Wir haben auf ein neues besseres Zimmer bestanden und dann auch bekommen. Das Zimmer war bereits schon renoviert worden.

Das Wasser in den Duschen und Waschbecken ist leider sehr Salzhaltig... Daher aufpassen das bloß nichts in den Mund kommt... leider habe ich mir einen schönen Durchfall eingefangen der noch Tage lang später angehalten hat.

Das Essen ist ganz ok aber wenig abwechlungsreich.
Das Frühstück ist immer gleich und sehr Amerikanisch/Britisch gehalten.
Der Tischservice ist sehr aufmerksam und gut.

Der Strand ist soweit ganz sauber aber sobald man den Strand betretet kommen einen Menge Beachboys auf einen zu die einen etwas verkaufen wollen. Da kann das Hotel aber nichts für. Die Außenanlage ist sehr gepflegt und ab und an sieht man auch ein paar Affen rum springen.



Lage & Umgebung4,0

Zimmer3,0

Service4,0

Gastronomie4,0

Sport & Unterhaltung2,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Flo
Alter:31-35
Bewertungen:12
NaNHilfreich