phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Jennifer (26-30)
Verreist als Paarim Mai 2019für 2 Wochen

Hotel absolut empfehlenswert

6,0/6
Nach langer Hotel Suche haben wir uns für 13 Tage im The Sense Deluxe Hotel eingebucht. Bei der Anreise wurden wir an der Rezeption von einer blonden Dame freundlich empfangen. Uns wurde zunächst ein Kaffee angeboten, da unser Zimmer gerade noch gereinigt wurde (gefühlt nur 5 min). Wir haben die Zimmerkategorie twin Room Pool auf holidaycheck (Anbieter FTI) gebucht und haben ein Doppelzimmer mit Poolblick im Nebenhaus erhalten. Die Zimmer sind hell und modern eingerichtet. Das Badezimmer ist in den Schlafbereich integriert bzw. durch einen Sichtschutz abgetrennt. Es gibt eine wunderschön große Dusche und daneben getrennt durch ein recht durchscheinendes Glas die Toilette (Bilder dazu finden Sie online). Zudem gibt es einen Kleiderschrank mit ausreichendem Stauraum und integrierten kostenlosen Safe. Einen Kühlschrank mit Cola, Sprite und Wasser aufgefüllt gibt es ebenfalls. Täglich wird dieser dann mit lediglich mit Wasser nachgefüllt. Die Zimmerreinigung war tadellos. Die Putzfrau hat uns jeden Tag eine andere Figur aufs Bett gebastelt . Ebenfalls hat man die Möglichkeit Kissen anzufordern.
Die Poolanlage ist sehr großzügig und generell ist alles sehr modern gehalten. Es gibt einen Kinderpool, einen Normalen und einen Ü-16 Pool (direkt am Nebenhaus). An dem Ü-16 Pool gibt es auch die sogenannten Swim-up Zimmer. In unserer Reisezeit (Mai) lag früh der Ü-16 Pool und Nachmittag der Normale- und Kinderpool in der Sonne, so gibt es immer genug Schattenplätze, die besonders im Sommer notwendig sind.
Bis zum Strand sind es nur wenige Gehminuten Fußweg bzw. gibt es einen regelmäßigen Transfer. Am Ende des Weges befindet sich die Strandbar und natürlich der Strand. Die Strandbar ist etwas höher an der Strandpromenade gelegen und lädt herrlich zum Beobachten ein. Der Strandabschnitt zum Hotel ist sehr großzügig. Der Abstand zwischen den Liegen ist mehr als ausreichend, so hat man doch einen angenehmen Abstand zum Nachbarn. Ferner ist der Strandabschnitt tadellos in Schuss. Regelmäßig werden reinigungsarbeiten durchgeführt (sogar über die Mittagszeit). Der Zugang zum Meer ist einfach fantastisch. Man hat im vorderen Bereich wie eine Art Nichtschwimmerbereich der durch ein künstlich angelegtes Riff von dem Schwimmerbereich abgetrennt ist. Hier gibt es zu dem einige Fische - hervorragend für Kinder zum Tauchen. Leider hat das Hotel keine eigene Strandtasche. Der Umwelt zuliebe finde ich die Lösung mit den Einwegbecher für die Strandgetränke nicht optimal. Wird aber in den Großteil der Hotels so gehandhabt. Den Steg konnten wir während unseres Aufenthalts nicht nutzen. Neben Morgengymnastik, Aquagym, Boccia wird auch Volleyball von dem Animationsteam am Strand angeboten. Neben der Strandanlage gibt es auch einen netten Anbieter für diverse Wassersportarten. Der Verkäufer ist immer da für einen Plausch, auch wenn man keine Aktivitäten bei ihm bucht. Ebenfalls kann man Ausflüge bei ihm buchen.
Das Essen im Hotel ist hervorragend. Wir fanden es in gar keiner Weise eintönig und haben auch am 13. Tag das Essen genossen. Besonders lecker empfanden wir Freitag das Sushi. Der Service war auch während des Essens tadellos. Bis auf das Frühstück wurden wir immer freundlich und schnell bedient. Thema Frühstück unbedingt Brötchen essen – die sind hier wahnsinnig lecker. Nun an dieser Stelle ein Kritikpunkt: ich hasse diese kleinen Kaffeetassen. Ich trinke früh mindestens 3 Tassen Kaffee. Letztes Jahr im Side Star Elegance wurden uns kleine Kännchen angeboten, dies war viel angenehmer. Generell hat die Bedienung zum Frühstück (Terasse) nicht funktioniert. Ich denke das lag aber eher an den dort eingeteilten Kellnern, da dies die ganze Zeit über dieselben waren.
Dass das Hotel zu 90% aus Russen besteht können wir nicht bestätigen, die Reisewellen sind immer unterschiedlich. In unseren 13 Tagen hatten wir von gefühlt überwiegend Russen zu überwiegend vielen Deutschen, dies ist sehr unterschiedlich. Die Russen waren uns zum Teil lieber, da Sie uns in Ruhe gelassen haben und wir sie. Auch die Kinderanimation war geteilt halb deutsch halb russisch. Bezüglich der Animation am Abend diese hat leider nur sehr wenig stattgefunden. „DJ-Musik“ gab es jeden Abend, ansonsten sah es sehr mager aus. Da wir nur zu zweit verreisen wünschen wir uns gern Abend ein bisschen mehr Unterhaltung. Sehr schade, sonst wäre das Hotel zu perfekt gewesen. Allerdings ist dies unsere subjektive Einschätzung.
Positiv zu erwähnen bleibt der SPA-Bereich. Die Massagen sind super. Mein Partner wurde von Eyüpt massiert, dieser hat alles gegeben :D. Das gesamte Mitarbeiterteam insbesondere Hassan war immer freundlich zu uns. Wir können die Massagen im Hotel definitiv weiterempfehlen. Unbedingt bei den Preisen feilschen. Das anliegenden Fitnessstudio ist mit neuen Geräten ausgestatten und hat alles was ein Sportlerherz begehrt (inkl. Handtücher + Getränke).
Letztlich können wir das Hotel zu 100% weiterempfehlen. Bis auf die kleinen Kaffeetassen und die magere Abend-Animation ist das Hotel perfekt.

Lage & Umgebung6,0
Hotel hat Toplage an der Strandpromenade. Ist etwas versetzt von der Hauptstraße. Perfekte Lage.

Zimmer5,0
Super Bequeme Betten. Kissen können auf Wunsch nachgefordert werden.

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung4,0
Sternabzug gebe ich wegen der fehlenden Abendunterhaltung.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jennifer
Alter:26-30
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Jennifer,

Hiermit möchten wir uns gerne bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Erfahrungen, welche Sie während Ihres Aufenthaltes gemacht haben, mit anderen Reisenden zu teilen. Natürlich bedanken wir uns auch ganz herzlich bei Ihnen für die ausführliche positive Bewertung.

All unsere Mitarbeiter stehen unseren Gästen jederzeit gerne zur Seite um einen angenehmen und unvergesslichen Urlaub zu garantieren und natürlich auch um Wünsche, wenn mӧglich, zu erfüllen.

Wir hoffen sehr, dass Sie uns bald wieder besuchen kommen um einen perfekten Urlaub zu genieβen.

Mit freundlichen Grüssen,
Ihr The Sense Deluxe Hotelmanagement
NaNHilfreich