Archiviert
Astrid (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Wir kommen wieder - tolles Hotel

5,7/6
Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, sehr groß, mehrere Pool, dennoch sehr sauber und gepflegt. Es gab neben den beiden AI-Restaurants auch A la Karte Restaurants, diese haben wir aber nicht genutzt. In der Zeit, als wir da waren, sind mit uns überwiegend Junge Leute mitgereist. Dennoch ist jedes Alter vor Ort vertreten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel befindet sich unweit vom Flughafen (10 min). Es liegt nicht direkt am Strand - aber das Schwesterhotel. Wenn man zum Strand möchte, dann einfach aus dem Grand Resort raus, über eine kleine Straße (hier steht auch ein Lotse, der einem die Straße absperrt um diese zu überqueren) und durch das Schwesterhotel durch. Von unserem Zimmer bis zum Strand waren es 5 min. Also absolut machbar. Die Grand Mall geht am Grand Resort los, hier kann man abends in Bars sitzen oder shoppen.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war ausreichend groß, im EG. Keine Krabbeltierchen und keine Mücken. Wir hatten im Bad eine Badewanne. Gut, man sieht, dass das Hotel älter ist, aber wir haben uns daran nicht gestört. Klimaanlage und TV (ARD, ZDF, Kinderkanal) funktionierten. Badetasche mit 2 Handtüchern hatte ich erstmals im Urlaub. Tolle Sache!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Alle Mitarbeiter im Hotel sind sehr nett. In der Zeit, als wir da waren, hat sich jeder bei uns erkundigt, ob alles in Ordnung ist und alles passt. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Die Poolbar war abends unterbesetzt. Man musste mitunter 20 min auf ein Getränk warten. Das Zimmer war jeden Tag ordentlich geputzt.

Gastronomie6,0
Hier möchte ich besonders "unseren" Kellner im großen Restaurant loben. Er hat uns jeden Getränkewunsch von den Augen ablesen können. Am letzten Tag haben wir unseren Tisch besonders geschmückt bekommen, da mein Mann Geburtstag hatte. Hier wurde er dann abends noch von ca. 10 singenden und auf Tablett trommelnden Kellnern mit einer Torte überrascht! Das war phantastisch! Das hat alles "unser" Kellner arrangiert! Das Essen war genial - abwechslungsreich, frisch, immer genügend da, super gewürzt.

Sport & Unterhaltung6,0
Da wir die Standurlauber sind, gehen wir auch vorwiegend an den Strand. Dieser war sauber, nicht überlaufen, man hat auch späten Vormittag noch Liegen mit Schirmen bekommen. Nur die Auflagen am Strand könnten erneuert werden. Der große Pool, den wir ab und zu abends genutzt haben, war sauber und ausreichend groß.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
- Kein Leitungswasser trinken und auch nicht damit Zähne putzen!
- Massagen, die am Strand angeboten werden nutzen! Absolut entspannend!
- Super Quad Tour buchen - von allem etwas: Jepp, Quad, Kamelreiten und Beduinen für 45 €

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Astrid
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich