Archiviert
Julia & Günter (31-35)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Kampf um die Liegen, Schimmel im Essen...

2,5/6
Das Hotel ist ein bisschen in die Jahre gekommen. Wir waren bereits das fünfte mal in hurghada, aber immer in verschiedenen Hotels. Wir sind elf Tage im Hotel gewesen, und haben ein Deluxe Zimmer mit all inklusive gebucht. Im Hotel sind viele Deutsche Gäste und nicht wie in vielen Hotels in Hurghada die russischen Urlaubsgäste. Wifi gibt's am Pool und in der Lobby gratis, nur bei uns ging es am Handy nicht immer. Meiner Meinung war trotz Ferienzeit in Bayern und Baden-Württemberg wenig Familien dort sondern eher Paare vertreten. Leider entspricht das Hotel auf keinem Fall fünf Sterne, sondern eher drei Sterne...

Lage & Umgebung4,0
Die Entfernung zum Strand sind etwa 400 Meter über eine Straße durch das Schwesternhotel Grand Hotel. Wir fanden den Strand nicht unbedingt schön, aber das ist Geschmacksache. Man kann im Hotel vor Ort, Ausflüge buchen. Geht man aus dem Hotel rechts etwa 250 Meter dann kommt auf der rechten Seite ein Geschäft Mannai Tours, dort bekommt man alle Ausflüge (die selben wie im Hotel) für die Hälfte des Preises im Hotel. Die Lage ist gut, man ist in etwa 15 Minuten am Airport. Und auch zum shoppen ist es zentral gelegen.

Zimmer4,0
Wir haben ein Deluxe Zimmer gebucht, das Zimmer war okay aber ein bisschen klein für vier Leute. Es gab aber auch größere Deluxe Zimmer aber wir bekamen wohl ein kleineres Zimmer. Die minibar muss bezahlt werden, was ja fast überall so ist. Nur das Wasser wo man tagsüber gratis bekommt muss man In der minibar auch bezahlen. Was ich ein bisschen frech fand. Die Bäder gehören ebenfalls erneuert, war okay aber schön nicht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Es wird von manchen Kellnern oder Herren an der Rezeption deutsch und Englisch gesprochen. Die Room Boys verstehen eher nicht deutsch. Zum Service allgemein, hatte irgendwie das Gefühl das 80 Prozent der Angestellten nicht wirklich Lust haben zu arbeiten. Kam ein höherer Chef wurde auf Hochtouren gearbeitet und war er wieder weg, erstmal ausruhen. Hatten das Gefühl das auch nicht wirklich viel geputzt wird im Hotel. Zimmer Sauberkeit war okay. Aber der Rest ließ zu wünschen übrig. Der Umgang mit Beschwerden man bekommt einen Obstkorb aber auch danach wurde nicht viel geändert. Man hätte das Gefühl gehabt der Manager will das Hotel mit Gewalt herunterwirtschaften.

Gastronomie1,0
Wir waren die ersten sieben Tage im Restaurant Marakesh da war es ruhiger wie im Mahara. Leider hatten wir dann das Pech einen super lustigen nervigen Kellner zu erwischen, der sich einen Spaß daraus machte unsere zwei jährige Tochter mit dem Hochstuhl hochzuheben. Das Ende vom Lied war unsere Tochter wollte die restlichen Tage nicht mehr in die Kinderhochstühle. Am vorletzten Tag habe ich Nudeln mit Tomaten Soße gegessen und dann war auch noch die Nudel schimmlig. Ohne Trinkgelder läuft nicht wirklich was, aber mit auch nicht mehr. Wie man umtanzen Hotel beobachten kann, haben die Angestellten es nicht mit der Sauberkeit. Das liegt aber auch nicht am ägyptischen Putzstil, sondern am Hotel. Waren ja schon öfter in hurghada, können ja mit anderen Hotels vergleichen in denen wir waren und dieses fünf Sterne Hotel putzt wenig und nicht sauber.

Sport & Unterhaltung1,0
Kinderanimation hab ich die ganzen elf Tage keine gesehen außer die Kinderdisko am Abend um acht. Die meines Erachtens viel zu laut war. Aus einigen Liegen am Pool sahen Nägel heraus und viele liegen sind kaputt und gehören erneuert oder repariert. In unserer Reisezeit war es ein Kampf, ab fünf Uhr Morgens am Pool, da es zu viele Leute und zu wenig Liegen und Sonnenschirme gab. Ab halb sieben war jede liege belegt. Aber eine Möglichkeit hätte man noch gehabt, man gab den Angestellten am Pool jeden Tag Geld und man bekam auch Mittag um zwölf noch eine Liege.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Das wir oft in den Urlaub fliegen und auch schön öfter auch in Hurghada waren, kann ich dieses Hotel nur als Griff ins WC bezeichnen. Drei Sterne wären okay aber niemals fünf. Haben nicht wenig Geld dafür bezahlt, waren aber sehr enttäuscht. Man kann auch behaupten es gibt Leute die immer was zu nörgeln haben, von dieser Sorte sind wir sicher nicht. Es fehlt irgendwie an der ganzen Organisation. Haben davor ebenfalls die Bewertungen des Hotels gelesen und hätten wir dieses Hotel mal eher nich gebucht.
Das Wetter war einfach super.
Tipps:
Für Ihren Urlaub in hurghada, ich empfehle am Flughafen gleich nach dem landen, das Visum direkt am Schalter "Visumbank" zu bezahlen, nicht bei irgendeinem winkenden Herren ihrer Reisegesellschaft dort bezahlt man bis zu 10€ mehr wie am Schalter.
Sollten Sie dieses Hotel auswählen für ihre Reise: Buchen Sie Ausflüge nicht Hotel sondern wie oben beschrieben (siehe Lage und Umgebung) dort zahlt man die Hälfte.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia & Günter
Alter:31-35
Bewertungen:5
NaNHilfreich