Ivan (31-35)
Verreist als Freundeim August 2015für 1 Woche

Es war OK aber kein zweites Mal

3,8/6
Das Hotel hat ca. 1000 Zimmer. Die meisten Gäste sind Deutsche, vereinzelt Österreicher und Russen. Im Hotel hat man kostenloses WIFI welches aber sehr schwach ist, es handelt sich um ein AI Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Flughafentransfer 5 Min., am Strand ist man auch in 5 Min. da man durch das Schwesternhotel durch muss. Einkaufsmöglichkeiten sind super, eher links vom Hotel raus und dann gerade zurück ca. 2 km da gibt es viele super Geschäfte. Ausflüge mitte nur auf der Strasse in den Reisebüros buchen, nicht im Hotel viel zu teuer.

Zimmer3,0
Zimmer sehr groß und abgenützt. Balkon riesig. Das Badezimmer nicht sauber genug die Wandfliesen waren in einem schrecklichem Zustand. Keine WC Bürste vorhanden, also nach dem Stuhlgang bleiben immer die Reste an der Muschel picken.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Die Rezeption finde ich nicht so motiviert, die Mitarbeiter in den Restaurants sind sehr freundlich und zuvorkommend, die Zimmerburschen machen auch eine super Arbeit. Die Zimmer werden täglich gereinigt, und die Handtücher gewechselt. Am Abend werden noch die Strandtücher ausgewechselt. Bei der Ankunft im Zimmer gibt es eine Strandtasche und Strandtücher.

Gastronomie3,0
Das Essen ist OK aber auch nicht mehr. Abwechslung gibt es fast keine. Mir hing es nach drei Tagen schon bei der Nase raus. Es gibt 2 Buffetrestaurants und mehrere Á la card Restaurants wobei bei den Á la card die Tische vorreserviert werden müssen und die Getränke zu bezahlen sind. Orangensaft kostet beim Frühstück € 3,50 viele sind auf die Masche gefallen und haben sich eines servieren lassen.

Sport & Unterhaltung4,0
Strand ist sauber und groß. Liegen und Auflagen am Strand alt und extrem abgenützt. Poollandschaft groß mit neuen Liegen und sauberen Auflagen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Würde nach Ägypten sehr gerne wieder kommen und wir kommen auch bestimmt, aber dieses Hotel würden wir nicht wieder nehmen. Bitte nach dem Landen am Flughafen nicht von den ETI nervigen Personal vereppeln lassen und ein Visum bei denen Kaufen, daneben stehen gleich die Schalter. Bei den Schaltern ist das Visum um einiges günstiger als beim ETI.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ivan
Alter:31-35
Bewertungen:49