So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jessica & Dominik (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Enttäuschender "Erholungs"urlaub

3,2/6
Das Hotel ist sehr groß, daher läuft man oft Gefahr sich zu "verlaufen". Die Zimmer sowie die Poolanlage ist stark renovierungsbedürftig (Fließen am Poolboden fehlen an vielen Stellen - Verletzungsgefahr!)
WLAN meistens nur zu früh nutzbar, da sonst stark überlastet.
Altesrgruppen sind alle vertreten.

Lage & Umgebung3,0
Nur 10 Busminuten vom Flughafen entfernt.
Um zum Strand zu kommen, muss man erst eine Straße (Einkaufsmeile) überqueren und durch das Nachbarhotel komplett durchlaufen.
Entspanntes Shoppen NICHT möglich!!! Eher Qual als Freude.

Zimmer3,0
Größe des Zimmers war vollkommen ausreichend, der Zustand ist sehr veraltet. Die Dusche/Badewanne und Vorhänge sahen in beiden Zimmern einfach nur eklig aus. (Kratzer, abgebrochene und gelbe Stellen)
Bett war sehr gemütlich und groß :)
Die Steckdosen funktionierten nur teilweise.
Deutsche TV-Sender lediglich: ARD, ZDF und nickelodeon
Minibar ist gebührenpflichtig und echt teuer.
Tresor ist kostenlos nutzbar (im schrank)

Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Bedient wird man am Strand/Pool nur gegen Trinkgeld, sonst wird man nicht wirklich wahrgenommen - dementsprechend unfreundlich haben wir den Service wahrgenommen.
Zimmerreinigung war ok, Zimmerzustand teils sehr renovierungsbedürftig!
Umgang mit Beschwerden: Hatten in unserem Zimmer große Schimmelflecken an der Wand. Als wir dies mitteilten, haben wir sofort ohne Komplikationen ein anderes Zimmer bekommen.

Gastronomie3,0
Sehr viele Restaurants und Bars vorhanden (Frühstück 2; MIttag 2 + Pizza/Pasta & Burger; Abends 2 + A la carte)
Das Nigma- Restaurant, wo es mittags Pizza & Pasta gibt, kann man positiv erwähnen. Die Kellner sind stets bemüht einen glücklich zu machen.
Beim Frühstück und Mittagessen ist die Auswahl gut, beim Abendessen gibt es eigentlich nicht sehr viel Abwechslung.
Die Speisen beim Kinderbuffet könnte man auch beim normalen Buffet anbieten.
Bei manchen Speisen fehlt die Bezeichnung, sodass man sich oft nichts nimmt, weil man nicht weiß was es ist.
Im Speisesaal ist es an einigen Stellen sehr dunkel.
Es kam uns manchmal so vor, als laufen die Kellner vor uns weg. Als sie sahen, dass wir uns (neben ihnen!) an den Tisch saßen, sind sie weggegangen.
Daher hat man auch oft sehr lange auf die Getränke warten müssen.

Sport & Unterhaltung4,0
Animation bekommt man tagsüber am großen Pool so gut wie nicht mit. Es "rennt" eine Animation schnell um den Pool und ruft irgendwas unverständliches. Unser Eindruck war, dass man es sich hätte sparen können und in andere Sachen investieren.
Im Pool sind die Fliesen am Boden an vielen Stellen weggebrochen, was für Kinder sehr gefährlich sein kann. Liegen waren ausreichend vorhanden aber Auflagen gingen nachmittags teils aus.
Am Strand sollten manche Liegen und Auflagen erneuert werden.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Fazit: Alles in Allem würden wir das Hotel nicht weiterempfehlen vorallem weil das Preis-/Leistungsverhältnis überhaupt nicht angemessen ist.
Das Wetter war top, Mitte Oktober noch 36 Grad und so gut wie keine Wolken :)

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jessica & Dominik
Alter:19-25
Bewertungen:2