So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Franziska (19-25)
Verreist als Freundeim Mai 2015für 2 Wochen

Diäthotel ! :D

4,2/6
Das Grand Resort ist im allgemeinen ein schönes Hotel. Die gesammte Anlage ist ein bisschen in die Jahre gekommen, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Die Größe des Zimmer war absolut ausreichend und das Zimmer war Sauber. W-lan hatte man in der Hotel Lobby und meistens auch am Pool (es hat mehr oder weinger gut funktioniert, je nach dem wie viele Leute grade im Netzwerk hängen). Wir hatten all in gebucht und damit war so ziemlich alles abgedeck. Die meisten Gäste im Hotel waren Deutsche oder Russen, hier und da ein paar Engländer. Und von jung bis alt waren so ziemlich alle Altersgruppen vertreten.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels war optimal! Zum Strand muss man wirklich nur einmal über die Straße und durch das (sehr kleine) Schwester Hotel Grand Hotel durchgehen. Der Gang zum Strand dauert keine zwei Minuten. Auch vom Flughafen ist das Hotel nur 10 Autominuten weit entfehrnt. Das Hotel liegt direkt an der Grad Mall und an einer Tourimeile. 1000 Ägypter die irgendwelchen Ramsch andrehen wollen. Es ist zwar ziemlich nervig ständig angesprochen zu werden, lässt man sich aber auf die Menschen ein, sind einige von ihnen sehr nette Leute und sehr gastfreundlich. Wir haben das ein oder ander nette Gespräch geführt und haben einige Stunden mit den Menschen verbracht!

Zimmer5,0
Das Zimmer war Sauber und das Bett riesig! Das einzigst Schlechte war die Badewannendusche im Bad, es war in der Dusche sehr dunkel. Man stelle sich vor, wie eine 20 Jahr alte Badewanne nach regelmäßigen Gebrauch aussieht. Man bekommt sie eben nicht mehr 100% Sauber. Aber wir sind ja nicht aus Zucker und das war schon okay..
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das Personal war fast ohne Ausnahmen überfreundlich ! Fast alle sprachen Deutsch oder zumindest Englisch. Unser Roomboy Wagty war sehr netter Mensch und hat immer brav hinter uns her geräumt (er hat sogar mein schmuck sortiert). GUT ZU WISSEN: Das Hotel ist alt, zweimal hatten wir stromausfall und am Anfangt funktionierte der Fehrnseher und einige Lampen nicht. Nachdem wir das Problem der Rezeption gemeldet haben, wurde das Problem sofort behoben.
TRINKGELD: In Ägypten sind die Angestellten auf Trinkgeld angewiesen, da sie keine Trinkgeldpauschale von Arbeitgeber bekommen.Wir haben unserem Roomboy und einigen Kellnern gerne Trinkgeld gegeben, bei der Freundlichkeit fällt einem das nicht schwer! Auch intressant: In Ägypten ist es nicht möglich Münzgeld z.B. 1€ nicht in Pfund tauschen.Daher wird man ständig gefragt, ob man Kleingeld in Scheine tauschen kann.

Gastronomie1,0
In einem Wort: Katastrophe!!
-> Aber hey, wir habens Überlebt ;)
Das ganze kalte Essen also Aufschnitt, Milch, Jouguhrts, Obst, Gemüse, Salate war nicht gekühlt und von Spritzschutz haben die auch nicht nichts gehört! Der Aufschnitt war am schwitzen, die Milch lauwarm. Also viel das schonmal aus. Bleibt das warme Essen. Es gab eigendlich nichts was uns wirklich geschmeckt hat! Dazu kam, dass ca. 90% der Gäste unter Magenproblemen und Durchfall litt! Jeder mit dem wir gesprochen haben hatte Probleme. So super das Hotel auch sonst war, das Essen geht garnicht. Man könnte auch sagen unfreiwilliger Diät Urlaub!
Das Essen in den Restaurants war besser ( die Burger kann ich empfehlen). Aber wirklich lecker war nichts.
Die Orange Bar war super! Unser lieblings Kellner Ashraf hat uns den ganzen Urlaub brav mit Drinks versorgt und wir hatten sehr viel Spaß mit ihm.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Unbedingt Schnorcheln !!!
Und vorher im Internet bei Book you Tour buchen :D

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Franziska
Alter:19-25
Bewertungen:1