Vorherige Bewertung "Urlaubshit"
Nächste Bewertung "Unvergesslicher Traumurlaub. Ich komm wieder!"

Diane Alter 31-35
6 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2013
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Hotel mit dem besonderen.....Flair...und ETWAS!”

Das Hotel war für unsere Familie das beste was passieren konnte. Das Zimmer war modern, hell und freundlich eingerichtet. Unser Blick war jeden Morgen auf den Mida Creek, wo wir die Natur schon am Morgen beobachten konnten. Riesen grosse Fenster, sehr sehr schön.
Unser Roomboy hat uns jeden Tag das Bett mit Blüten geschmückt. Das Essen war so klasse, das es auch unserem Sohn geschmeckt hat, der Frucht Pirat , hat ihm vieles aus Früchten geschnitzt, so gab es immer für Ihn eine extra Portion Vitamine. Die Gäste sind wie eine grosse Familie, keiner bleibt alleine, und doch hat jeder die Ruhe die er braucht.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Wir hatten uns vorher mit dem Hotel in Verbindung gesetzt (Danke an Jana) und sie hat uns geraten nach Malindi direkt zu fliegen, und von dort wurden wir mit dem Hotel Flitzer abgeholt.
    20 Min. und wir waren im Hotel. Ein sehr zuvorkommender Fahrer hat dort auf uns gewartet. Zum Shoppen konnte man mit dem Fahrrad fahren, oder sich mit einem Tuk Tuk fuer 200KSH fahren lassen.
    Direkt am Mida Creek kann man sich keine schönere natur vorstellen. Auch der Strand ist ein Traum, bei Ebbe kann man um die Felsen herumlaufen und Kilometer lang laufen, und am Ende winkt ein Eis für ein Kind. Es ist schon sehr spannend.

  • Service
    6 / 6

    Freunlichkeit, ist nicht nur ein Wort.....es wird gelebt im Temple Point, und das direkt aus dem Herzen. Thomas und Jana sind immer da, ob man sie Morgens bei frühstücken sieht, oder ob man sie beim Einkaufen in Malindi trifft, sie haben immer ein offenes Ohr für Ihre Gäste. Ich hatte eine Überaschung für meinen Mann geplant, und muss hier nochmal sagen DANKE JANA, wir werden es nie vergessen. Dicke Umarmung!! Die Kellner versuchen immer mehr deutsch zu sprechen, und zu lernen.
    Zimmer sind immer Picko Bello...super dupiiii..
    Mein Sohn war auch immer gut aufgehoben, wenn die Animateure ihn mitgenommen haben....nicht aufdringlich..aber da!!
    Wer hier das Wort beschwerden in den Mund nimmt ist leider im Falschen Hotel. Binkendes Licht, ist keine Beschwerde Leute, das wird schnell behoben.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Das Essen ist so ausgewogen, das man immer etwas findet, von Fish, Rind, Schwein, Salat usw. Es gibt das Hauptrestaurant und eine Pizzeria ( die ist ein Traum, Essen unter dem Sternen Himmel) natürlich auch das Essen. An der Sauberkeit ist nichts zu bemängeln, es wird im ganzen Hotel darauf peinlichst geachtet.
    IEinmal in der Woche ist Afrikanischer Abend, Leute Ihr müsst mal die Samosas probieren, haben wir in der Kochschule, im Hotel am Nachmittag selber gemacht, und am Abend gegessen...Sau gut!!!
    Trinkgelder kommen in die BOX neben der Rezeption, finde ich auch fair, so bekommt jeder etwas davon und nicht nur die die schon das meiste bekommen.
    Es hat schon jemand vorher über Mr. Karissa, dem Cappuchino Mann geschrieben, dem kann ich nur beipflichten. Super!!!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Sport: Tennis, Tischtennis, Bogenschiessen, Kajak fahren, Fitnessraum usw. Also wer mag, lass krachen!!!
    Die Animateuere sind auch immer dabei, wen man gerade keinen Mitspieler hat.
    Der Strand mit den kostenlosen Lieben, und die Getränkeservice, super cool.
    Leute der Strand ist super, und man kann ihn voll geniessen, da er mehr oder weniger Privat ist.
    Alles Sauber und Ordentlich und mit sehr viel Liebe zum Hotel, auch von den Angestellten. Hat man selten, das die Angestellten ein Hotel wie ihr eigen hegen und pflegen.

  • Zimmer
    6 / 6

    Tja, was soll man sagen, wir waren in den Zimmeran am Mida Creek untergebracht, und sie sind slle neu renoviert und nicht nur das...Neue Zimmer sind dadurch entstanden...Die Fester sind keine Fenster mehr es sind grosse Tueren, mit einer grossen Terrasse oder Balkon davor, so da man seine Privatsphäre hat. Die Zimmer so wie Badezimmer sind so gearbeitet worden das sie modern, sich dennoch in den Afrikanischen Stil eingliedern....doofe Wort..alles paast....
    Flachbild Fernseher, Waserkocher, Kaffee jeden Tag neu, Foehn, wir hatten auch zwei Waschbecken im Badezimmer...
    Ein so schönes Zimmer für eine Familie, wo sich jeder drinnen wohl fühlte, und sein Bereich hatte...meine Männer meist auf dem grossen Sofa auf der Terrasse mit den bunten grossen Kissen.



Besondere Tipps
Ein ganz grosses Dankeschön von Anfang bis Ende, dem Paar Jana und Thomas!!! Wenn man Fragen hat, oder wie ich etwas ganz spezielles möchte, dann solltet Ihr zu Ihr gehen. SIE wird es wahr werden lassen. Wir hatten ein Traumhaftes Wetter, und da muss ich sagen das wir all unser Sonnencremevorrat aufgebraucht haben. Mit dem Fahrrad nach Watamu, und dort ein Eis Essen bei Anna& Andrea, das beste Eis zwischen Kilifi und Malindi!!! Insider Witz, fragt mal Thomas und Jana!!! Eis ist der Kracher!! Der Sun Downer in den Mida Creek ist ein MUSS.....mit Flamingos und einer Sandbank..wie auf einem anderen Stern...Danke fuer diesen tollen Urlaub an das Temple Point Team. P. S. Esther im Restaurant übt deutsch zu sprechen bitte HELFEN!!...Und Jana liebt Gummibärchen!! Ein Hotel ohne Grenzen...für Alle die etwas Ruhe oder auch Erleben wollen..


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 1
  • Dauer: 2 Wochen im Februar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Meer/See


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Urlaubshit"
Nächste Bewertung "Unvergesslicher Traumurlaub. Ich komm wieder!"