Beim Sunny Sale von HolidayCheck Reisen kannst Du Dir bis 8.5. einen Sofortrabatt von bis zu 500€ sichern.
Alle Bewertungen anzeigen
Inge (36-40)
Verreist als Familie • Oktober 2011 • 1-3 Tage • Wandern und WellnessSchönes Haus, für Gruppen gut geeignet
5,0 / 6

Wir waren mit einer größen Gruppe (ca. 74 Personen davon 20 Kinder) in diesem Haus. Alles war sauber und in gutem Zustand.


Lage & Umgebung
5,0

Das Haus liegt außerhalb und sehr abgelegen. Absolut ruhig. Ein Auto ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die Aussicht ist sehr schön, man sieht direkt auf den See und Berge. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug. Die Schlösser sind nicht weit, Sommerrodelbahn und viele Möglichkeiten zum Wandern und Spazieren. Die Kinder können ungestört draußen spielen.


Zimmer
5,0

Im Haus gibt es 6 Wohneinheiten auf 2. Stöcke verteilt. Jede Wohneinheit hat seine eigenen Duschen bzw. WC`s auf dem Flur. Im EG und 1. OG gibt es 2-3 Bettzimmer. Das 2. OG hat auch 8 Vierbettzimmer. Die Zimmer waren sauber mit Stockbetten. Wir hatten ein Vierbettzimmer dort gab es ein Stockbett die anderen Betten waren Stufenweise noch höher bis unter die Dachschräge gebaut. Die Kinder fanden es cool so hoch zu schlafen. Allerdings finde ich die Bettabsperrungen für kleinere Kinder zu gefährlich, sie können im Schlaf durchrutschen.

Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service
5,0

Das Personal war sehr freundlich, hier kann ich nichts bemängeln. Bettwäsche konnte man für 4 € pro Garnitur ausleihen (Betten mußte man wie in so einem Haus üblich selbst beziehen).


Gastronomie
5,0

Unsere Gruppe hatte Frühstück und Abendessen gebucht. Das Frühstück war gut aber einfach. Brötchen, Müsli, Marmelade, Wurst, Käse und Joghurt. Ein Schokoladenaufstrich wäre vielleicht noch schön gewesen. Zum Abendessen gab es einmal Schweinebraten mit Knödel, Spätzle und Kraut, am anderen Abend Putengeschnetzeltes mit Curryreis und Gemüse. Dazu noch ein Salatbufett und Nachtisch. Für eine Jugenherberge würde ich sagen gut.


Sport & Unterhaltung
5,0

Direkt am Haus gibt es einen Hochseilgarten, dieser kann unter Anleitung genutzt werden (muß extra gebucht werden). Den Kindern hat es sehr gefallen und sie fanden es toll in 9 Metern Höhe zu klettern. Auch für Erwachsene ist es eine Herausforderung. Außerdem gibt es draußen noch den Flying Fox (eine Seilbahn in etwa 5 Metern Höhe). Auch diese ist nur unter Aufsicht zu benutzen. Im Haus gibt es dann noch eine Kletterwand, die bis zur Decke des 2. Stockes reicht. Im Keller gibt eine Bar mit Tischtennisplatte und Billard. Außerdem gibt es draußen noch 2 Tippis mit Grillstelle.


Tipps & Empfehlung

Für Gruppen z.B. Schulklassen finde ich das Haus super, weil es auch genug Möglichkeiten für Asuflüge und Wandern gibt.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2011
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Inge
Alter:36-40
Bewertungen:23