phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Harald (61-65)
Verreist als Paarim September 2019für 1 Woche

Kurzurlaub zum Faulenzen

5,0/6
Sauberes, gepflegtes Hotel mit renovierten Zimmern, das für unsere Bedürfnisse (Badeurlaub) vollkommen ausreichend war.

Lage & Umgebung4,0
Der Flughafentransfer dauert schon Recht lange (fast 90 Minuten, je nachdem, wieviel Hotels angefahren werden müssen). Für Gäste mit kleinen Kindern vielleicht nicht so geeignet. Bushaltestelle in der Nähe, Taxistand direkt vor der Türe.

Zimmer5,0
Saubere, renovierte Zimmer mit neuem Mobiliar. Das Bad war ein wenig eng. Toilette sehr nah am Waschbecken, so dass man sich den Arm am Waschbecken anstieß, wenn man nicht aufpasste (wir sind schlank), könnte also für kräftig gebautere Personen problemtisch sein. Der Fön im Bad schwächelte etwas und stellte sich nach gefühlt einer Minute schon von alleine ab. Bei langen Haaren eher ungeeignet zum trocken fönen.
Eigener Wasserboiler im Bad, so dass das Wasser richtig heiß wurde. Gut fanden wir die Einmal- Antirutschmatten für die Dusche. Außerdem gab es Duschgel im Duschbereich und kleine Seifenstücke am Waschbecken. Handtücher wurden bei Bedarf gewechselt (wenn man wollte, täglich).
Betten waren bequem und nach 24 Uhr (keine Animation und keine Getränke mehr) haben wir immer prima geschlafen. Klimaanlage zimmerbezogen, haben wir aber nicht genutzt. Es gab ein Sofa und einen Stuhl als Sitzgelegenheit. Hier wäre ein zweiter Stuhl schön gewesen.
Fernseher mit mehreren deutschen Programmen, Kühlschrank und kostenloser Safe im Zimmer (für den Schlüssel ist ein Pfand von 10€ an der Rezeption zu hinterlegen). Balkon mit Tisch und Stühlen, sowie einer kleinen Möglichkeit, die nassen Badesachen aufzuhängen.

Service6,0
Der Service war ausgezeichnet. Probleme, die wir an der Rezeption vorbrachten wurden sofort weitergeleitet und behoben. Das haben wir in der Form eher selten erlebt. Top!!

Gastronomie5,0
Für ein 3 Sterne Hotel ebenfalls sehr gut. Alle Mahlzeiten in Büffetform. Es gab täglich Fisch und Fleisch, Nudeln, Reisgerichte (Paella) verschiedene Kartoffelgerichte, Gemüse, Salate, Desserts, Eis und Kuchen. Natürlich wiederholen sich bestimmte Komponenten, aber das ist zu Hause ja auch nicht anders. Wer hier nichts findet ist selber schuld. Zusätzlich gab es tagsüber Snacks wie Hamburger und Pommes an der Poolbar. Abends besteht zusätzlich die Möglichkeit in einem italienischen Restaurant zu essen. (Voranmeldung an der Rezeption notwendig)
Der Hauptspeisesaal ist sehr groß und der Geräuschpegel teilweise hoch. Wer hier "gemütlich" Essen möchte, ist eher falsch am Platz.

Sport & Unterhaltung4,0
Neben verschiedenen Pools gibt es Tischtennis und Billardtische, sowie ein Animationsprogramm (englisch) mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten. Auf der Dachterasse befindet sich ein Whirlpool, der für 10€ (30 Minuten) benutzt werden kann. Im Poolbereich gibt es ausreichend Liegen und Sonnenschirme, die trotzdem morgens schon von vielen Gästen mit Handtüchern reserviert werden. Bei voll belegtem Hotel ist es hier allerdings ein bischen eng.
Bei jedem Poolbereich befindet sich jeweils ein Damen und Herren WC. In meinen Augen ein bischen wenig für soviele Leute.
Pool und Poolbereich werden täglich gereinigt und wenn alle Gäste ihren Müll auch in den reichlich vorhandenen Müllbehältern entsorgen würden, wäre es hier immer sauber.
Außerdem werden Massagen angeboten.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Harald
Alter:61-65
Bewertungen:11
NaNHilfreich