phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Karen (51-55)
Verreist als Freundeim November 2018für 2 Wochen

Finger weg! Wer einen schönen Urlaub will

1,0/6
Das Hotel liegt am Rande von Colakli abgeschieden ,es ist ein Mehrbettbunker und hat nicht viel schönes,außer der Gartenanlage.Der Speissesaal gleicht einer Bahnhofshalle ,und in der Lobby wird man von einem immer gut gelaunten Papagei freundlicher begrüßt als vom Personal.

Lage & Umgebung2,0
Abgeschieden ,weg vom Schuss ,nix los.

Zimmer2,0
Die zimmer sind von der Ausstattung soweit Okey ,zwar alt aber alles vorhanden das man benötigt, oder auch nicht!
Den Dreck darin braucht man nicht und wenn ich von dreck schreibe mein ich auch Dreck ich war leider elf Tage dort und in dieser Zeit hatte ich noch die Zahncreme meines Vorgängers an der Dusche hängen ,einen Glassplitter auf den Fußboden,einen Undefinierbaren braunen Schmierer an der Wand und von den Ecken möchte ich erst gar nicht Berichten.Was jedoch fehlt für ein ausgewiesenes fünf Sterne Hotel wäre eine Wasserkocher um sich mal einen Kaffee im Zimmer zu machen , da man dieses leider mehr in Anspruch nehmen muss als einem lieb ist, da ja nix los ist.

Service1,0
Oh mein Gott ich weis echt nicht wo ich anfangen soll!! Service gibt es da nicht ,bei Ankunft wurde ich gefragt was ich hier möchte es würden immer mehr Gäste abreisen und das Hotel wäre bald leer, tolle Begrüssung. Ich bin morgens angekommen und wurde als erstes in den Speissesaal gebeten um ein Frühstück einzunehmen, toll dachte ich jedoch verging es mir gleich da die Butter verschimmelt war und es wie ich in den nächsten Tagen feststellen durfte Pommes und Spinat sowie eine weise Flüssigkeit mit Maiskörner und andere komische Essen gab. Die Angestellte schauten einen von oben bis unten Abschätzent an und drehten sich dann weg ,Bedienung oder mal eine simple Frage ob ich was trinken möchte negativ.Da standen sie lieber in der Ecke und schauten alle paar Minuten auf ihr Handy, was mir jedoch aufgefallen ist das die sogenante Stammgäste schon ihren Kaffee auf dem tisch hatten bevor sie den Saal betraten.
Der Service zog sich wie ein roter Faden durch den ganzen Hotelberreich ,als ich am nächsten Tag mich über die nichtvorhandene Sauberkeit des Zimmers beschwehren wollte wurde mir von der Rezeption vorgerechnet was ich möchte ich würde doch nur soundsoviel bezahlen. Und der schlimmste aller schlimmen ist der Manager der auf meine beschwerte hin gerufen wurde von dem bekam ich statt Hilfe nur eine Betrohung nach meiner Aussage das ich über dieses Portal über das Hotel berrichte ,ich solle aufpassen was es gleich für mich gibt, sehr Profesionell.
Und es ging so weiter ,man sollte nicht vergessen das ich mich in einem Fünfsterne Hotel befunden habe ,die Strandauflagen musste man wie alles in diesem Hotel selber zum Strand schleppen, ich bin kein verwöhnter Mensch der nur meckern will aber ich finde es gehört sich doch schon das man wenigstens das Trinken zum Essen an den Tisch gebracht bekommt, was wir übrigens auch nach Tagen irgendwann bekamen als wir Trinkgeld gegeben haben also immer schön Geld auspacken sonst gibt es da nur abwärtige Blicke.
Der einzige Kellner der nach Trinkgeldgabe länger als zwei Tage freundlich war ist Erhan, allen anderen musste man spätestens nach zwei Tagen wieder was zuschieben sonst wurde man ignoriert.
Ich weis auch das es ganz viele Stammgäste gibt die sofort eine gute Bewertung schreiben werden oder aber der Manager selber nachdem meine wirklich ehrliche Bewertung On ist , ich bin niemand der ein Hotel mit absicht schlecht macht, war auch schon öfter in der Türkei aber sowas hab ich noch nie Elebt.

Gastronomie1,0
Das Essen war Unterirrtisch schlecht, jeden Tag das selbe und gerne auch mit Haare vom Koch, mehr möchte ich dazu nicht schreiben sonst wird es mir nur durch die erinnerung schlecht.

Sport & Unterhaltung1,0
Wir hatte das Hotel unter ganz anderer Vorraussetzung gebucht , es hieß Animation vorhanden!! fehlgeschlagen nichts ,nichts und nochmal nichts , es war ein DJ da der jeden Abend eine Playlist anmachte um sich dann in ruhe mit deinem Handy beschäftigen zu können.
Auf der eigenen Hompage des Hotels wird mit kostemlosen Billiart geworben bei Ankunft kostet es dann 10 Euro für die Std., jaaa für die std nach aussage eines Beschäftigten des Holels.
Bei unserer Ankunft war noch eine Kinderanimatörin da die sich den ganzen Tag zu den russischen Gästen im Hotel setzte und sich da zu unterhalten obwohl kinder im Hotel waren . Am Abend tanzte sie unmotiviert drei Lieder und hatte dann nichts mehr zu tun. Andere Animation gab es leider nicht.
Ein weiterer wunsch war einen beheizten Pool das steht auch auf der Hompage , zur aussage meiner nachfrage bekam ich ,ich sollte in den Innenpool der ja eigendlich drausen war und mit einem art Gewächshaus überdacht war, okey ich rein in die nicht schöne Anlage am 1 Tag mit Clor am 4 Tag mit Klogestank da keine Reinigung vorhanden war. Im allgemeinen bin ich von dem Freizeitangebot noch nicht mal Entäuscht es gab ja keine .

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Karen
Alter:51-55
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Liebe Karen,

Wir möchten uns bei ihnen für ihren objektiven Bewertungen über das Hotel Süral Saray auf Holidaycheck webseite bedanken.

Tut uns leid dass, Sie unzufrieden waehrend ihren Aufenthalt im Süral Saray Hotel waren. Ihre alle Beschwerden wurden mit Top Hotelmanagement geteilt.

Die Kommentare der Gaeste sind für uns sehr wichtig. Wir können der Servicequalitaet mit diese Bewertungen verbessern.

Wir werden die notwendigen Vorkehrungen treffen.

Mit Freundlichen Grüssen,

Alp Zafer İlkateş

Gaestebetreuungdirektor von Süral Hotels
NaNHilfreich