phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Herr (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Top Anlage, sauber u. vielfältig. Service ausbaufä

5,2/6
Ein wirklich sehr schönes Hotel. Allein im Eingangsbereich merkt man schon eine gewisse Klasse bzw. die Deluxeklasse.

In der Lobby viele Mitarbeiter unterwegs die den Gästen trinken reichen.

Ein buntgemischtes Publikum an Nationalitäten im Hotel, deutsche, Belgier, Russen, Engländer, Aserbaidschan, deutschtürken, inlandstürken, Kolumbianer sogar angetroffen. Überwiegend Paare, Familien. Singleleute sind Mangelware.

Das Hotel wirkt sauber und sehr modern.

Super fand ich die Ladestation für alle gängigen Smartphones, obwohl ich die kaum genutzt habe. Da ich den Urlaub nutze um mal komplett abzuschalten (empfehle ich jedem Urlauber, der Kopf muss zu Ruhe kommen).

Das Personal ist freundlich und bemüht sich sehr um die Belangen der Kunden.

Die Läden im unteren Bereich sind relativ überteuert, hier sind deluxepreise installiert. Ein Photoalbum round about 1250€, ist mal eine Aussage.

Lage & Umgebung6,0
Der Strand ist direkt in der Hotelanlage. Belek City sind keine 5 Minuten Autofahrt. Der Antalya Flughafen ist ca. 30 Minuten Autofahrt vom Hotel entfernt.

Man kann sich jederzeit ein Taxi bestellen, um zu Reisen. Oder in dem Hotel direkt ist ein Rent a car service.

Nightlife ist nicht von Bedeutung dort, man kann sich gut im Hotel amüsieren, wenn der DJ seine House/Electro Krankheit ablegen würden, etwas vielfältiger auflegen würde.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren auf einem top Niveau. Minibar wurde täglich gefüllt. Täglich gereinigt. TV so ziemlich alle nennenswerte deutsche Kanäle. Für die deutschtürken unter uns LIG TV auch auf Zimmern.

Wasserkocher mit Tee war vorhanden.

Roberto Cavalli Pflegeprodukte: Duschgel, Kernseife, Shampoo, Spülung und Body Lotion.
Schuhlöffel
Näh-set
Einwegrasierer
Nagelknipser
Wattestäbchen
Zahnbürste
Zahncreme
Nagelfeile

Sogar eine Waage auf den Zimmern, damit man den Urlaub auch Werten kann ob er sich gelohnt hat ;-). Oder für die Koffer, um kein böses Erwachen am Check in am Flughafen zu erhalten, :-).
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Freundlichkeit ist optimal
Fremdsprachenkenntnisse sind vorhanden in der Regel Englisch, aber es gibt auch Personal die ein perfektes Deutsch, russisch oder türkisch haben.

Kinderbetreuung ist sehr ausgeprägt, für Kinder gibt es ein extra Restaurant mit kleinen Stühlen und kleinen Tischen, oder auch quasi einen Mini Kindergarten.

Die Zimmer wurden während meinem Aufenthalt relativ sauber gereinigt, hier konnte ich keine schlamperein oder ähnliches feststellen.

Für frische Ehepaare sind ein paar schöne Aufmerksamkeiten dabei:
1x frühstücken im Zimmer. Es gibt drei verschiedene Menüs, die man wählen kann.
2 Gutscheine für den Vergnügungsparks,
1x Essen im a al Carte for free.
1x Golf Training im Golf Hotel nebenan

Wir hatten sogar das Glück, dass uns ein Zimmer Upgrade gemacht werden konnte vielen Dank hierfür. Wir hatten 5 Tage normales Zimmer mit Land view, 6 Tage eine swim up Suite gebucht.
Erhalten haben wir 5 Tage Land view Suite mit Wohnzimmer und Schlafzimmer, 2x Bad und 2x WC. Anschließend 6 Tage in unsere swim up Suite mit eigenem Pool.

Ein hotelarzt war vorhanden.

Ein Tablet mit Sueno Aufschrift wurde an der Rezeption geschenkt, damit die Gäste damit spielen können, ins Internet können oder sich unterhalten können. Nice idea besonders für Kinder eine schöne Aufregung.

Leider habe ich einige Kritikpunkte.

1 Tag vor dem Zimmerumzug, wurde versucht mir die swim up Suite abzureden, da zu viele Suiten verkauft wurden und das Hotel darüber nicht informiert wurde, wie das in so einem luxuriösen Hotel möglich ist, frag ich mich heute noch. Erst nach bisschen Druck und kontaktieren unseres Reiseveranstalters wurde verstanden, dass wir die swim up Suite gebucht haben, gezahlt haben und keine Abwertung möchten. Uns wurde ein infinty Room mit eigenem Pool angeboten. Infinty room 45qm2 und die swim up Suite 75qm2 (zum Unterschied).

2 x mal an den Bars alkoholfreie Cocktails bestellt, 2 Cocktails mit Alkohol erhalten. Die Bar war relativ voll, der Barkeeper war alleine, hier war schlichtweg zu wenig Personal geplant. Ansonsten sympathische und freundliche Mitarbeiter, die anstandslos den Fehler korrigiert haben und sich entschuldigt haben.

Wir hatten die Möglichkeit ein Konzert im Sueno Side zu besuchen. 20:25 wäre spätestens Abfahrt, losgefahren sind wir um 20:58, da der Verantwortliche noch alle Gäste auf seiner Liste abtelefonieren musste. Keiner der Gäste hatte abgesagt und es ist auch kein Gast mehr dazugekommen, also sind wir zu zweit mit dem Transferservice ins andere Hotel befördert worden, man sagte uns da wir nur zu zweit sind, können wir wann wir wollen wieder zurück da wir nicht abhängig von anderen Personen waren. Auf dem Weg hat der Busfahrer eine fremde Personen einsteigen lassen, der auf Türkisch fluchte. Die beiden ahnten nicht, dass ich der türkischen Sprache mächtig bin. Für Flitterwochen war dieser Dialog zwischen diesen beiden Personen sehr unglücklich. Wir kamen im Konzert an, erhielten kein Platz mehr zum sitzen, sind nur auf den Beinen gestanden. Daher wollten wir ca. nach 90 Minuten zurück. Wir liefen zurück und wollten in unseres Transferbus einsteigen, der Fahrer und sein Freund waren nicht vor Ort, die hatten sich das Konzert angesehen. Wir warteten also in der Lobby bis das Konzert vorbei war.

Ich war insgesamt 3x an der Rezeption und forderte eine Fernbedienung um den Fernseh im Zimmer rausfahren zu lassen, da es für diese Funktion eine extra Fernbedienung gäbe. Leider ist mein Anliegen nicht verstanden worden und nicht erledigt worden. Im großen ganzen hatte ich den Eindruck, dass man am besten selber mit der jeweiligen Abteilung sprechen sollte und das Problem mit den Fachleuten besprechen sollte, da die Vermittlung des Problems nicht zielführend ist. Die Aufnahme der Ursache ist eine Grobaufnahme, eine klare Kommunikation von vorhanden Kundenanliegen an die problemlösenden Mitarbeiter ist selten vorhanden.

Jeden Tag mindestens 1x Stromausfall, im Fahrstuhl bin ich einmal im Dunkeln gedümpelt, aber nicht wirklich nennenswerte Zeiten 30 Sekunden maximal 1 Minute ohne Strom.

In der swim up Suite mit eigenem Pool, wo man sich etwas Privatsphäre vorstellt bzw. auch erwartet, ist dies nur bedingt. Am Tag laufen hin und wieder mal Mitarbeiter auf der Terrasse, um arbeiten zu erledigen oder um etwas anzusehen. Das ist nicht wirklich Deluxe-Suite-reif.

Bei der Kommunikation der o.g. Probleme bei der Guestrelation sagte man mir. "man benötige solch ein Feedback von Gästen, am besten so sachlich wie ich sie geschildert habe, um den Service auf 100% zu verbessern." Ich habe aber 100% Geldleistung beigetragen, erhalte aber im Gegenzug nicht die 100% Service? Das war leider nicht ganz fair.

Gastronomie6,0
Essen war sehr vielfältig, Fisch, Sushi, Grillfleisch, Nudeln, alle möglichen gemüsorten, Diät Speisen, Suppen, Kuchen Torten Eis bis zum abwinken :-).

A al carte Restaurant gab es mexikanisch, Italienisch, chinesisch oder osmanisch. Zudem gab es zwei Restaurants im außenbereich Fisch und Barbecue. Für 10€ pro Kopf ist das wirklich ein top preisleistungsverhältnis!!!

Mitarbeiter sind sehr aufmerksam und flink beim Getränkeservice.

Mir ging es an einem Tag nicht ganz gut. Ich wollte daher nur eine Suppe außerhalb der Speisezeiten trinken, der Mitarbeiter hat sehr super reagiert und mir nach einer Weile eine Suppe gebracht.

Man könnte sich sogar die ein oder andere Speise vor Augen frisch zubereiten lassen, Beispiel morgens Spiegelei mit div. Zusätzen, die man wählen konnte.

Die Snacks im poolbereich nachmittags sind wirklich super, hier ist das Angebot ebenso vielfältig und gut. Besonders die süßen Speisen Waffeln Torten usw.

Auch hier sind viele Mitarbeiter vorhanden die permanent abräumen sauber machen und Getränke bringen.

Soweit ich die Getränke nachvollziehen konnte waren dies alle Originalprodukten redbull usw. Auch die alkoholischen Freunde dürften dort auf den vollen Geschmack kommen, dort gibt es soweit ich es beurteilen konnte keine abgefüllten Getränke oder ähnlich.

Sport & Unterhaltung5,0
Es waren in der Regel reichlich Plätze am Strand und am Pool frei. Klar wer zuerst kommt hatte die schönsten Plätze, aber stehen müsste keiner.

Die Wasserrutschen sind sehr aufregend und machen Spaß.

Aktivitäten wie morgensport, Wasserball, Beachvolleyball sind vorhanden.

Interessante animationsshwos am Abend: traditionell Türkische Tänze, Michael Jackson, afrikanisch, Live Music usw.

DJ war leider nicht ganz vielseitig, jeden Abend die gleichen Lieder in der Disco, das Repertoire war leider nicht bunt. Ganz nachdem Prinzip, ab gewisse Promille sind alle Lieder gleich...:-).

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Herr
Alter:26-30
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Mustafa,
vielen herzlichen Dank dass Sie sich nach Ihrem Aufenthalt im Sueno Deluxe Hotel die Zeit genommen haben, uns eine Bewertung auf HolidayCheck zu schreiben und Ihren positiven und negativen Eindruck zu teilen. Es freut uns, dass es uns gelungen ist, Sie vollends von unserem herausragenden Service zu überzeugen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. In der Zwischenzeit verbleiben wir, mit freundlichen Grüßen.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
E-Mail: Guestrelation ( Deluxe ) <gr_deluxe@sueno.com.tr>
Sueno Deluxe Hotel Team
NaNHilfreich