phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Lily (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schönes Familienhotel

5,7/6
Das Hotel befindet sich in einem sehr gutem, gepflegtem Zustand. Es sind immer Mitarbeiter unterwegs um Kleinigkeiten oder große Arbeiten am Hotel zu erledigen.
Das Hotel verfügt über ca. 300 Appartments, ist durch den 2-stöckigen Aufbau jedoch nicht mit einer "Bettenhochburg" zu vergleichen.
Unser Zimmer wurde fünf Mal (ausser Mittwochs und Sonntags) gereinigt und dies sehr gründlich. Alle Mitarbeiter waren überaus freundlich. W-Lan war auf unserem Balkon und an wichtigen Orten des Hotels (Restaurant, Empfang, Bar, Spielplatz...) verfügbar und immer kostenlos.
Ich würde sagen, dass über 90% der Gäste Deutsche sind und somit ist die Hauptsprache, die dort gesprochen wird auch klar. Dabei haben die meisten Gäste All-Inclusive gebucht.

Das Frühstück war jeden Tag gleich, aber dabei ausreichend. Es gab immer frisches Obst, Joghurt, Müsli, Eier, Speck, viele verschiedene Brotsorten, ...
Das Abendessen war auch immer einem Thema gewidmet und für alle war was dabei. Das kleine Kinderbuffet war auch immer zufriedenstellend.

Den Großteil der Gäste bilden aufjedenfall Familien ab. Alle sind sehr freundlich zu den Kindern.
Leider waren in unserer zweiten Woche vermehrt Gäste vor Ort, die morgens schon vor dem Frühstück ihre Liege am Pool reserviert haben.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand liegt DIREKT vor dem Hotel. Es gibt wunderschöne Appartment mit direktem Blick auf das Meer.
Der Flughafen ist ca. eine Stunde entfernt.
Kleine Supermärkte sind zu Fuss zu erreichen, man läuft ca . 10-15 Minuten. Ein richtiges Dörfchen o.ä. gibt es nicht in der Nähe.
Busse fahren in der Nähe, haben wir jedoch nicht genutzt. Um die Ecke ist ein kleines Einkaufszentrum, in dem man vor allem Souvenirs bekommt. Dort ist auch ein Geldautomat.
Ein Arzt ist mit im Haus.

Zimmer6,0
Unser Appartment war recht geräumig und es war echt schön ein richtiges Wohnzimmer zu haben. Im Schlafzimmer war ein Einbauschrank und auch Verdunklungsgardinen, was mit den Kindern echt praktisch war.
Im Badezimmer gab es neben der üblichen Eirichtung eine Badewanne und ein Bidet. In der Küche gabe es einen kleinen Herd und einen kleinen Kühlschrank. Ein Esstisch war auch vorhanden. Ein paar Stufen runter war dann das Wohnzimmer mit Couch und TV.
Eine Klimaanlage gab es nicht,
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Wie schon erwähnt, sind alle Mitarbeiter überaus freundlich. Die Hauptsprache ist definitiv Deutsch.
Die Zimmer werden fünf Mal in der Woche gereinigt und das sehr gründlich.
Ein Arzt ist ein Mal am Tag im Haus, man kann auch einen Termin vereinbaren.
Der Kids-Club für die Kinder von 3-7 Jahren ist echt sehr schön! Die Kinder fühlen sich dort wohl. Es hängt ein Plan über die AKtivitäten aus. Die Betreuung ist 6 Mal in der Woche von 10-12.30 Uhr und von 15-17 Uhr (kostenlos). Abends gibt es meistens eine Kinderdisco.
Den Babyclub haben wir nicht genutzt, aber es schien dort auch schön zu sein. Dieser kostet 10 Euro pro Tag.
In den Ferien gibt es auch ein Angebot für Kinder von 7-12.

An unserer Ankunft war in unserem Bad etwas nicht in Ordnung. Innerhalb einer Stunde kam jemand und hat es sofort repariert.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Restaurant und eine Bar, in der man auch Kleinigkeiten bzw Mittagessen essen kann.
Die Auswahl im Restaurant war ausreichend und die Qualität gut. Es war recht abwechslungsreich, so dass jeder etwas gefunden hat.
Morgens gab es immer das selbe Buffet: frisches Obst, div. Joghurts, Müsli, Cornflakes, Milch (auch laktosefrei), Pancakes mit div. Saucen, Eier, Speck, engl. Frühstück, Tee, Kaffee, Aufschnitt.
Abends gab es meistens Themenabende, z.B. spanisch oder chinesisch. Viele Speisen wurden vor den Augen der Gäste zubereitet, so dass man sehen konnte wie frisch es ist. Für die Kleinen gab es ein Kinderbuffet. Auch hier gab es es immer frisches Obst und jede Menge Auswahl an der Salattheke. Als Nachtische gab es div. Cremes und Eis.
Die Preise für die Getränke waren durchaus in Ordnung. Wir haben uns immer eine Flasche Wasser bestellt (1 Liter), diese kostete 3 Euro.
Die Kellner waren überaus freundlich uns sehr schnell da, wenn man sie brauchte.
Bezahlt wird immer am Ausgang, dort kann auch das Trinkgeld in ein Sparschwein "gesteckt" werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool und auch die Umgebung vom Pool war sehr sauber. Jeden Morgen wurde der Pool "gesaugt" und auch drum herum wurde immer gewischt, so dass es immer sauber wirkte, wenn man zum Pool kam.
Morgens um 10 Uhr kam der erste Weckruf der Animation mit den Aktivitäten des Tages, wie Yoga oder Beachvolleyball (haben wir persönlich nie genutzt).
Mittags um 12 Uhr war das Poolgame dran. Es gab bestimmte Liegen an denen die meisten "Spielwilligen" lagen. Man wurde aber auch in Ruhe gelassen, wenn man nicht mitspielen wollte. Nach der Mittagsruhe meldeten sich die Animateure wieder (15Uhr) und verkündeten das Nachmittags- und Abendprogramm (Theater, Kinderdisco, Beachparty).
Wir hatten den Eindruck, dass in unserer zweiten Urlaubswoche die "Nebensaison" startete und vermehrt Gäste da waren, die ihre Liegen reservierten und erst Stunden später auftauchten. Das war echt sehr schade und sollte mehr kontrolliert werden.
Die Liegen und Sonnenschirme am Strand konnten gemietet werden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lily
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Lily,
herzlichen Dank für deine detaillierte Bewertung und Weiterempfehlung bei HolidayCheck und die damit verbundene Mühe. Wir freuen uns sehr, dass du bei uns einen gelungenen Familienurlaub verbracht hast und wir dich mit unserem Angebot und Service überzeugen konnten.
Es wäre schön, wenn du dich in Zukunft erneut für einen Aufenthalt bei uns entscheidest und wir dich wieder bei uns begrüßen können.
Viele Grüße aus Fuerteventura
Dein SotaventoTeam
NaNHilfreich