phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Kristina (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1 Woche

Entspannte Herbstferien in stylishem Ambiente

6,0/6
Das Sonnen Resort bietet eine super Erholung und lässt keine Wünsche offen. Wanderer sowie Wellness- und Kulturliebhaber verbringen einen relaxten Urlaub bei einem guten Unterhaltungsangebot und kulinarischen Highlights.

Lage & Umgebung6,0
Das Sonnen Resort liegt direkt im Zentrum von Naturns, sodass man fußläufig Geschäfte und Cafés sowie die Vinschgerbahn erreicht. Dennoch ist es ruhig, da es eine Umgehungsstraße um den Ort herum gibt. In der Umgebung gibt es viele attraktive Wanderziele, außerdem für Kulturliebhaber sind die nahe gelegenen Städte Meran und Bozen zu empfehlen, auch ein Tagesausflug nach Trient oder an den Kalterer See lohnt sich. Obwohl wir seit mehr als zehn Jahren nach Naturns fahren, gibt es immer noch Neuentdeckungen.

Zimmer5,0
Es gibt viele unterschiedliche Zimmerkategorien in verschiedenen Styles. Generell ist das Ambiente modern oder im modernen Alp-Style, wer es etwas gemütlicher mag. Wir hatten in diesem Jahr ein Doppelzimmer, bei dem leider das Bad nicht auf dem neuesten Stand war und es deshalb nicht so ganz stimmig war zum Zimmer. Hier könnte noch optimiert werden. Ansonsten ist alles vorhanden, vom Bademantel bis zum Saunakorb.

Service6,0
Der Service ist sehr gut und das Personal ist ausgesprochen freundlich. Allerdings ist gegenüber den Vorjahren deutlich zu merken, dass die Anzahl der Mitarbeiter im Gegensatz zur Anzahl der Gäste nicht nach oben angepasst wurde, sodass gerade im Servicebereich die überaus freundlichen Kellnerinnen und Kellner bei voller Auslastung doch deutlich gestresst erschienen. Die familiäre Atmosphäre hat darunter ein wenig gelitten.

Gastronomie6,0
Die gastronomischen Leistungen sind wirklich top, auch bei den vielfältigen Abendmenüs gibt es immer wieder neue Kreationen, die aus frischen Zutaten bestehen. Außerdem gibt es eine reichhaltige Auswahl unterschiedlicher Weine.Auch für Vegetarier sind immer entsprechende Gerichte vorhanden. Das Frühstücksbüffett ist ein Traum und auch die nachmittägliche Auswahl an Speisen ist abwechslungsreich, sowohl herzhaft als auch süß.

Sport & Unterhaltung5,0
Leider gibt es statt den sonst üblichen zwei geführten Wanderungen nur noch eine pro Woche und Nordic-Walking ist offensichtlich komplett entfallen oder vielleicht wurde es einfach in "unserer" Ferienwoche nicht angeboten. Es war schade, dass man bei der Acqua-Gymnastik im Indoor-Pool permanent von kleinen Kindern bzw. Müttern mit Babys umringt war, die dreißig Minuten Gymnastik sollten ohne größere Mengen an planschenden Kindern möglich sein. Großartig waren die Saunaaufgüsse und die Tatsache, dass trotz der hohen Auslastung immer freie Liegen vorhanden waren. Allerdings gibt es wie überall immer wieder Gäste, die vor allem im Außenbereich "ihr Revier" durch das Auslegen von Handtüchern markieren müssen!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Kristina
Alter:51-55
Bewertungen:8
NaNHilfreich