Susanne (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2021für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Perfektes Wochenende

6,0/6
Es ist gemütlich, rustikal, hell, sauber, moderne und gediegene Einrichtung/Deko gemischt aber passend. Chefinnen und Personal sehr nett und zuvorkommend.

Lage & Umgebung5,0
Hinter dem Haus ist eine Wiese und Wald, davor eine kleine und eine sehr große Terrasse und der Tennisplatz. Über eine kaum befahrene Straße kommt man zum Garten, dem Spa und dem See.

In der Umgebung kann man mountainbiken, wandern, fischen, schwimmen, eislaufen, schifahren uvm

Zimmer5,0
Wir haben ein Superiorzimmer bewohnt, Es gab einen Vorraum, ein Wohnzimmer mit Kasten, Tisch, 2 bequemen Fauteuils, Minibar, Stehlampe u TV, Tür zum Balkon mit Seeblick, ein abgetrenntes Schlafzimmer mit Bett mit wunderbaren Matratzen, TV, Kasten, Nachttisch, Sessel und ein Minizimmer ohne Türe mit Bett und Nachttisch u eigener Balkontüre.

Service6,0
Das Personal war sehr höflich und zuvorkommend. Man sieht niemanden vom Personal vor der Türe rauchen, alle sind emsig wie die Bienen!

Gastronomie5,0
Es gab Fleisch, Fisch und Vegetarisches zur Auswahl. Jeden Abend 5-Gang-Menü bedeutet aber nicht, dass man sich stundenlang Zeit zum Essen nehmen muss, das Tempo wird individuell an die Gäste angepasst. Es wird natürlich auch auf diverse Allergien (zB auf Gluten) eingegangen. Am Salatbuffet gibt es eine Riesenauswahl. Wer möchte, kann aber auch jeden Tag sein Schnitzerl essen!

Sport & Unterhaltung5,0
Das Seespa ist direkt am See, von der Saunakabine aus sieht man auf den See, in den man direkt schwimmen gehen kann. Im Garten gibt es auch einen Bereich, in dem Hunde erlaubt sind. Es gibt Fahrräder, Tischtennis, Boote und Equipment zum Standuppaddeling und sogar einen eigenen Tennisplatz!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2021
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Susanne
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich