phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Sabine und Alfons (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Wir kommen nicht wieder

3,0/6
Nach unserer Meinung entspricht dieses Hotel nicht der Kategorie 4 Sterne. Die Zimmer sind wohl schön eingerichtet, aber ohne Klimaanlage im Sommer kaum auszuhalten.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer3,0
Das Zimmer, welches uns zur Verfügung gestellt wurde, war sehr schlecht gereinigt. Das Bett war voller Mörtel Stücke, die von der Decke gerieselt sind und auf dem Holz befand sich sehr viel Staub. Ausserdem war das Zimmer sehr klein (sehr klein) und sehr schlecht belüftet. Wir lehnten das Zimmer ab und bekamen ein neues Zimmer.
Das neue Zimmer befand sich an der Innenhofseite. Der Innenhof heizte sich tagsüber so auf, dass es im Zimmer ohne Klimaanlage nicht auszuhalten war.

Service2,0
Der Herr von der Rezeption legte so eine Arroganz an den Tag und war so von sich eingenommen, dass ein weiterer Besuch in diesem Hotel unsererseits mit Sicherheit nicht mehr stattfinden wird.

Gastronomie5,0
Das Personal in der Gastronomie war sehr zuvorkommend und kann nur lobend erwähnt werden.

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine und Alfons
Alter:51-55
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Sabine und Alfons,
vielen Dank, dass Sie vor einigen Monaten bei uns zu Gast waren und für Ihr ausführliches Feedback zu Ihrem Aufenthalt.
Es ist schade, dass Sie nicht so zufrieden waren, wie wir es unseren Gästen wünschen, insbesondere mit Ihrem Zimmer.
Wir sind sehr froh, dass wir mit unseren 92 unterschiedlichen Zimmern in fünf Gebäuden aus verschiedenen Jahrhunderten unseren Gästen ein besonderes Aufenthaltserlebnis bieten können. Gerade die Holzdeckenbalken und offenen Mauern in einigen Zimmern sind sehr beliebt. Auch wenn das Housekeeping das Zimmer gereinigt hat, kommt es vor, dass aus den Mauern gerade bei Trockenheit auch mal ein wenig Staub rieselt. Das ist ein Kompromiss, den wir zugunsten der Historie und des Denkmalschutzes eingegangen sind.
Eine Klimaanlage an heißen Tagen wünscht sich sicher jeder - da geht es Gästen und Mitarbeitern ähnlich. Diese ist jedoch kein Kriterium für die Klassifizierung als 4-Sterne-Hotel. Aus Nachhaltigkeits- und Denkmalschutzgründen ist ein Einbau in unserem Haus nicht in Erwägung gezogen worden - wie auch in keinem anderen Hotel in Stralsund.
Die Schilderung des Verhaltens unseres Rezeptionsmitarbeiters macht mich etwas ratlos. Dieser wird gerade wegen seiner offenen und hilfsbereiten Art von unseren Gästen immer wieder lobend erwähnt. Ich bedauere sehr, dass Sie sich hier nicht genügend wertgeschätzt gefühlt haben.
Ihre netten Worte zu unserem Team im Restaurant gebe ich gern weiter. Vielen Dank dafür.
Für heute verbleibe ich mit besten Grüßen aus Stralsund
Ute Reichel, Direktorin
NaNHilfreich